Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
analogia - Neues Analog Magazin auf Sendung!
#1
analogia "magazin für analoge lebensArt" - ist endlich auf Sendung!


analogia ist ein online „magazin für analoge lebensArt.
analogia sendet alle zwei Monate von zweimal 30 Minuten auf youtube. So daß die Sendung via Magnettonbandkassette mit geschnitten werden kann.
Das Magazin ist eine Bildfunk bzw. eine Kamera begleitende Rundfunksendung, so daß wir auch seheingeschränkte Analog Freunde erreichen können.
analogia sieht sich als Ergänzung zu analogen Printmedien. Es ist das erste Analog Magazin, das auch Menschen mit Sehbeeinträchtigung mit einbeziehen möchte.
analogia will Menschen begegnen die im Analogen zu Hause sind. Sammler, Händler, Werkstätten, Künstler, Plattenfirmen, Tüftler & vielleicht auch mal Georgischen Wein vorstellen.

Welche Themenschwerpunkte wird es u.a. geben?
> Schellack - Musik, Grammophoninstandsetzung, technische Ausstattung
> Analog für Einsteiger bzw. Neulinge & für junge Menschen
> MI-Abtastsysteme – Besonderheiten, aktuelle Modelle
> Phonovorverstärker – Transistor, Röhre > MC, MM & MI
> Lautsprecher-Auffrischung & Instandsetzung – mit Werkstattbesuch
> Audio-Digitalisierung
> Künstlervorstellungen
> und vieles andere mehr
> es wird auch Sondersendungen geben, wie „Neues aus dem Analog-Labor“

Die Musik der Sendung
Um auch hier nicht nur eine musikalische, sondern auch eine analoge Vielfalt auf zu zeigen, soll die Musik jeder Sendung mit einem anderem Abtastsystem, Dreher & auch Phonovorverstärker eingespielt werden.

Viel Freude bei der ersten analogia (Test)Sendung wünscht Euch Eure Vinylia.
Zitieren
#2
Interessant .... vielen Dank!
Grüße aus dem Odenwald,

Werner


Lesen gefährdet die Dummheit!
Zitieren
#3
Naja, für Esoteriker etc scheints ja zu passen ... und genug Werbezeit scheint ja auch eingeplant zu sein ...
Mal sehen, wie sich das entwickelt ...
    Viele Grüsse, Micha

... AM-Radios ohne Kurzwelle sind quasi nutzlos
... Alte Technik ist die Grundlage unserer Gegenwart
... Vieles ist erhaltenswert, Einiges gehört in den Schrott
... Früher wars quasi genau, wie heute



Zitieren
#4
(13.02.2021, 23:06)hardware.bas schrieb: Naja, für Esoteriker etc scheints ja zu passen ... und genug Werbezeit scheint ja auch eingeplant zu sein ...
Mal sehen, wie sich das entwickelt ...

Danke für Eure Blümkins!

Auch wir müßen uns finanzieren. Wir machen analogia aus Lust & Laune.

Sonnigst Nadja
Zitieren
#5
Hab's mir gerade angesehen. Recht amüsant und interessant.
Bin auf weitere Sendungen gespannt.

Ein Anreiz, meine Omega-Platten wieder aufzulegen.....
Immer guten Empfang und viele Grüße - Uwe
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Pro Analog Werner 4 1.202 03.12.2018, 17:52
Letzter Beitrag: hardware.bas
  Interessanter Beitrag der Sendung mit der Maus von 1990 - 40 Jahre ARD Siemens78 1 1.817 22.11.2015, 20:27
Letzter Beitrag: roehrenfreak

Gehe zu: