Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bilder vom Treffen 2021 inm Museumshof Chörau
#21
(16.08.2021, 17:17)Morningstar schrieb: Na auch etwas ärgerliches. Leider jetzt erst beim auspacken festgestellt.
Jemand hatte sich an meiner Kiste bedient und eine Osziröhre ( B6S1 ) ist samt Verpackung verschwunden.

Hallo Frank, das ist mir auch schon passiert. Seitdem bringe ich zu Treffen nur noch das mit, was wirklich Einer haben will und übergebe es.


Naja Verlust wird es wohl immer mal geben.
Ich kann es verschmerzen.

Muß aber nicht sein. Vielleicht meldet er sich noch. Ansonsten wünschen wir ihm ..................

Viele Grüße
Bernd
Zitieren
#22
Hallo zusammen,

danke für die vielen Geräte / Spenden für unseren Museumshof. Es freut uns, wenn es allen gefallen hat.

Ich wollte meinen Vortrag „Röhren-Messgeräte“ als neuen Beitrag für alle einstellen. Der Vortrag ist in Word mit xx Bildern und dadurch über 6 M-bits groß. Nun dachte ich als PDF-Verlinkung zum Draufklicken?? Die PDF ist jetzt 2,2 M-bits. Hat jemand einen Vorschlag, oder muss ich den Vortrag komplett überarbeiten??

VG Dieter
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann mann noch schönes bauen. J.-W.-Goehte
Zitieren
#23
Hallo Dieter,
der beste Weg ist per copy/paste die Texte in den Beitrag kopieren (als richtiger Text), und die Bilder entsprechend den normalen Vorgaben des Forum an den entsprechenden Stellen einzufügen. Dann ist dein Vortrag auch indizierbar.
Gruß,
Jupp
-----------------------------

Die Firnis der Zivilisation ist dünn. An manchen Tagen ist sie sogar durchsichtig und erlaubt einen Blick in die Unterwelt.
(Anpalagan)
Zitieren
#24
Hallo Jupp,

das ist mir bekannt, aber das sind auch andere Formate mit Zeichungen, Grafik, usw, dabei. Da bleibt mir nur der Weg, alles als Bild abzulichten, reduzieren und einstellen. Schade, ich dachte mit PDF wäre es einfacher. Ich habe auch über Hilfe / Suche nicht gefunden, wie groß darf eine PDF sein??

VG Dieter
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann mann noch schönes bauen. J.-W.-Goehte
Zitieren
#25
egal welche Art Grafik du auf dem Bildschirm hast, ein screenshot geht immer. Unter Windows mit dem Snipping Tool.
Eine pdf als Anhang eines Beitrages findet später niemand mehr.

PS: Ich kann dir gerne die Arbeit abnehmen Text und Grafik zu trennen. Du musst danach nur selbst den Beitrag erstellen damit er auch unter deinem Namen erscheint.
Gruß,
Jupp
-----------------------------

Die Firnis der Zivilisation ist dünn. An manchen Tagen ist sie sogar durchsichtig und erlaubt einen Blick in die Unterwelt.
(Anpalagan)
Zitieren
#26
(16.08.2021, 17:17)Morningstar schrieb: Na auch etwas ärgerliches. Leider jetzt erst beim auspacken festgestellt.
Jemand hatte sich an meiner Kiste bedient und eine Osziröhre ( B6S1 ) ist samt Verpackung verschwunden.
Nicht das ich diese unbedingt brauche, das war aber ein Geschenk eines guten Radio Freundes.

Naja Verlust wird es wohl immer mal geben.
Ich kann es verschmerzen.

Die sollten doch wieder auftauchen, meine Nixies sind vor 2 Jahren ja auch wieder aufgetaucht, zusammen mit einer kleinen Entschuldigung. Hier sinds doch ehrliche Leute Smiley53
Viele Grüße, Mark

Radioten aller Länder, vereinigt euch!
Zitieren
#27
Hallo zusammen,

ich möchte mich auch recht herzlich bei allen dafür bedanken,
die für ein derart tolles Gelingen unseres RBF-Treffens beigetragen haben.

Nur schade, dass ein Wochenende so schnell vorbei geht.

Ein paar Bildchen hätte ich auch noch:

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   


Viele Grüße,
Rolf
Zitieren
#28
Guten Abend zusammen,

ich möchte mich ganz herzlich bei Dieter und Torsten und Mitstreiter ( vom Museumshof ) auch im Namen von Berni bedanken.
Es war ein entspanntes Wochenende mit vielen Gesprächen und sehr interessanten Beiträgen von Dieter und Henning,
Andreas hat wieder sehr interessante Details zur Gehäusebehandlung geliefert, meinen Dank.
Da das jetzige Forumstreffen nun Geschichte ist, sollte man an das nächste denken.
Und sollte es ins Saarland gehen, so würde ich kommen, obwohl es mehr wie weit weg ist
und ich mehr Urlaub brauche.

Grüße aus dem Havelland
Jörg
Zitieren
#29
Zitat:Na auch etwas ärgerliches. Leider jetzt erst beim auspacken festgestellt.
Jemand hatte sich an meiner Kiste bedient und eine Osziröhre ( B6S1 ) ist samt Verpackung verschwunden.
Nicht das ich diese unbedingt brauche, das war aber ein Geschenk eines guten Radio Freundes.

Hallo Frank,

nun sind alle aufgebauten Geräte im Saal weggeräumt und es herrscht wieder Ordnung. Am Wochenende hatten wir eine Hochzeit im Saal und deshalb hatte ich Termin-Druck.

Ich habe letzten Sonntag deine BS6 Röhre im "Turbinenraum" mit anderen Geräte / Geschenken gefunden.
Also alles gut. Allerdings hat mir der Spender verraten: es ist eine ungebrauchte Röhre mit einem Produktionsfehler. Die Sockelstifte sind glatt und es fehlen an allen Stiften die aufgelöteten Verdickungen zur besseren Kontaktgabe in den Fassungen.

@ Frank: soll ich die Röhre zu deinem Sohn bringen??

VG Dieter der Antennenmann
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann mann noch schönes bauen. J.-W.-Goehte
Zitieren
#30
Ist ja ein Ding, wie kommt die denn da hin.
Wenn du es mal schaffts kannst du sie zu meinem Sohn bringen.
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#31
(24.08.2021, 21:41)Antennenking schrieb: Ich habe letzten Sonntag deine BS6 Röhre im "Turbinenraum" mit anderen Geräte / Geschenken gefunden.

Sagichdoch, bei uns kommt nix weg! Smiley20
Gruß,
Uli
Zitieren
#32
Bei den Stiften ist es kein Fehler. Es gab beide Ausführungen Serienmäßig !
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#33
Das kann ich bildlich bestätigen.

   

   
Grüße aus Sachsen, Falk
Zitieren
#34
Herzlichen Dank für das Bereitstellen der Fotos, die einen schönen Eindruck der dortigen Atmosphäre vermitteln!

So kann ich Euch wenigstens schon mal "so" sehen! Smile

Gruß Michael
Penthode?
Zitieren
#35
Ja sehr schöne Bilder Smiley20
Aber ich glaube, da müssen einige Mitglieder doch mal ihr Avatar aktualisieren.
Bisher dachte ich immer, dies sein ein junges Forum Big Grin Smiley34
Herzliche Grüße

Pitter
Zitieren
#36
Auch wenn wir nicht dabei waren,

die Bilder sagen alles.

Danke für das Einstellen.

Über den Weg Dessau bekam ich mein Digitalvoltmeter.


Ingo hat es mir vermacht und der Marcello war so lieb und hat es nach NRW geschmuggelt

Gestern erst habe ich es bei Ihm in Bergneustadt abholen dürfen.

Er hat ein wunderschönes Radiomuseum.

Beiden ein großes Dankeschön.

Schon im Einsatz
   




Gruß aus dem Kreis Siegburg vom Hans-Jürgen

"Was Hänschen nicht lernt lernt Hans nimmer mehr"

Zitieren
#37
Hallo Hanskanns,

schön, das es durch unseren Flohmarkt Vermittlungskontakte / Geräteübergaben gegeben hat.

VG Dieter der Antennenmann
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann mann noch schönes bauen. J.-W.-Goehte
Zitieren
#38
Hallo,
ich möchte Euch die Bilder, die meine Frau gemacht hat,
nicht vorenthalten.
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Viele Grüße aus Peine

Liza & Detlef
Jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist der Mensch in seinem Wahn.
Zitieren
#39
Schön, euch mal wieder auf den Fotos zu sehen. Ganz tolle Berichte Smiley20 von euch allen.

Seid alle herzlich gegrüßt,

Thorsten
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Organisatorisches zum Treffen 13.-15.08. 2021 Dietmar 94 4.671 19.08.2021, 09:19
Letzter Beitrag: Dietmar
  Das war's - unser diesjähriges Sammlertreffen in Dessau Chörau Andreas_P 6 435 17.08.2021, 15:43
Letzter Beitrag: Kellerkind
  Veranstaltung Museumshof bei Dessau Antennenking 14 943 02.07.2021, 18:05
Letzter Beitrag: Antennenking
  Termine Umfrage Sammlertreffen Museumshof Chörau Dietmar 25 1.558 26.06.2021, 17:45
Letzter Beitrag: Dietmar
  Sammlertreffen 2021 in Dessau/Museumshof Andreas_P 30 1.601 18.06.2021, 09:21
Letzter Beitrag: MichaelM

Gehe zu: