Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Inhalt Smartphone auslesen.
#1
Hallo,

kürzlich erwarb ich ein neues Smartphone.


Durch eine kluge App konnte ich die Daten zeitnah und vollständig überspielen.

Frage: In Filmen sieht man häufig, das mit einem Kabel und einem Stick der Inhalt ausgelesen wird.
Nur wie ist das in der Praxis möglich, oder ich denke ein Filmgag.

Was meint Ihr?




Gruß aus dem Kreis Siegburg vom Hans-Jürgen

"Was Hänschen nicht lernt lernt Hans nimmer mehr"

Zitieren
#2
Das funktioniert. Durch das Kabel, was eigentlich gleichzeitig Adapter ist, wird der Stick als Wechselplattenlaufwerk erkannt.
https://www.ebay.de/itm/143069462636
Liebe Grüße,
der Jens wars gewesen...

--------------------------------------------------------------
Die Wege der Elektronen sind unergründlich.
Zitieren
#3
Vielen Dank,

ich bestellte gleich einen Adapter.




Gruß aus dem Kreis Siegburg vom Hans-Jürgen

"Was Hänschen nicht lernt lernt Hans nimmer mehr"

Zitieren
#4
...Hans, ich erlaube mir zu zweifeln, dass es so einfach funktioniert. Vor paar Jahren habe ich einen Spezialadapter gekauft, weil mit einem  normalen Kabel es nicht funktioniert hat. Es mag sein, dass beim Kabel nicht alle Pins belegt sind. Hier ein Beispiel:
   
Hier sieht man, dass der USB Stick nicht erkannt wird.
   
Und so sieht es aus mit dem Spezialadapter. Habe ich auch bei eBay gekauft, ist aber lange her.
Ich würde explizit nach so ein Adapter für Androidtelefon suchen.
Wie gesagt, es sieht so aus, dass bei den üblichen Kabel nicht alle Pins belegt sind, denn dieser Adapter sieht ähnlich aus, aber funktioniert. Hier paar Bilder, hoffentlich hilft das:
   
   
Gruß!
Ivan
Zitieren
#5
Warum nicht einfach an den PC anschließen?
Sa wird das Smartphone als normaler Massenspeicher erkannt.
Man kann dann ja immer noch auf Stick kopieren.

Gruß,
Achim
Zitieren
#6
OTG-Adapter(kabel) ist das „Zauberwort“. Muss natürlich auch das SmartPhone OTG unterstützen, was bei neueren SmartPhones eigentlich immer gegeben sein sollte. Ohne OTG verhält sich das SmartPhone wie ein USB-Gerät und im OTG-Mode dann als USB-Host wie ein Computer eben auch. Die Umschaltung, ob ein SmartPhone sich wie ein USB-Gerät oder ein USB-Host verhält, wird über einen zusätzlichen Pin des USB-Anschlusses rein passiv gesteuert. Normalerweise hat USB nur zwei Datenleitungen und +5V/GND. Erst mit dem USB-Mini/Micro Steckverbinder ist die OTG Umschaltung mit einem fünften Pin hinzugekommen, den USB-A/B noch nicht hatten.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Smartphone-Akku schonen - Erfahrungen mit "AccuBattery" Bosk Veld 24 5.178 04.07.2020, 10:25
Letzter Beitrag: Peter-MV
  Smartphone kaufen, aber welches? radio-volker 24 4.103 23.06.2020, 13:10
Letzter Beitrag: radio-volker
  Smartphone und Hörgerät Deutzi 1 883 18.04.2020, 14:52
Letzter Beitrag: Axel
  Hotspot am Smartphone einrichten Daniel 11 2.203 03.04.2018, 22:51
Letzter Beitrag: Uli
  Smartphone Datenvolumen sparen durch kontrollierte Updates Peter-MV 2 727 22.11.2015, 21:30
Letzter Beitrag: Peter-MV

Gehe zu: