Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unbekannter Plattenspieler DUAL
#1
Guten Morgen!
Ich suche fur einen Dual Plattenspieler, dessen Typenbezeichnung ich nicht finden kann, da die Typenaufkleber leider abgefallen sind und auch sonst keinen Hinweis für das Chassie finden kann, die Typenbezeichnung wäre schon hilfreich damit ich eine Explosionszeichnung oder Sevice-Doc. suchen kann. Eingebaut ist es in einer Musiktruhe:
Capri
Nord Mende
Fidelio 56
   
   
   
Ich konnte die Beschriftung auf der Rückwand leider nicht fotografieren, ich habe sie selbst nur mit Spiegel ablesen können.  Was mich irritiet ist, weil Nord Mende draufsteht, da hier ein Philips Radiochassie der Type BA653 eingebaut ist(RM Philips Noturno BA653A, konnte ich erkennen, nachdem ich das Plattenspielerchassie von oben ausgebaut hatte) oder hat die Musiktruhe mit der Firma Nordmende nichts zu tun? Die Truhe soll repariert  ein Geschenk für eine liebe Arbeitskollegin werden, die nächstes Jahr in den Ruhestand geht.
Mfg und mit besten Dank vorraus, Erwin
Zitieren
#2
Hallo Erwin

sieht Deine Truhe so aus ?

   
(Quelle RM-Org)

dann ist das
Kuba-Imperial  Truhe Capri mit Nordmende Fidelio 56
und Dual 1003

Nette Grüße - Alfons
Zitieren
#3
Könnte der hier sein: https://www.radiomuseum.org/r/dual_1003w.html
Grüße aus dem Odenwald,

Werner



Lesen gefährdet die Dummheit!
Zitieren
#4
Wie schon erwähnt, 

ganz klar ein 1003. Ein gutes Gerät, wenn es einmal überholt wurde läuft er ewig.

Thommi
Zitieren
#5
Ich schließe mich meinen Vorrednern an, Dual 1003W. Das Typenschild findest Du oben auf dem Chassis, wenn Du den Plattenteller abgenommen hast. >Sicherungsring in der Tellermitte abhebeln >Teller nach oben mit leicht drehender Bewegung abziehen. So kommst Du auch an die gummierten Zwischenräder und an das gummierte Reibrad. Ansonsten siehe auch:

https://radio-bastler.de/forum/showthrea...=Dual+1003
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#6
Hallo und guten Abend!
Mal Herzlichen Dank für die vielen Antworten die mich bei meinen Rechergen mal weitergebracht haben.
@ Werner: Danke für den Hinweis u. Link zum RM
@ Anton: Danke für den Link für Deinen Reparaturbericht von den Plattenspieler, der Motor drehtsich nicht, wahrscheinlich Lager verharzt
@ Alfons: Vom Aussehen ist er eigentlich gleich, nur der Schriftzug "Kuba" fehlt(kann aber auch demontiert worden sein), der Schrank hat vier furnierte Füße und das Magische Auge ist keine EM34 im Skalenglas, sondern eine EM80, links ca. Höhe vom Plattenspieler, Das Radio ist ein Phllips-Chassie(BA653, es hängt sogar noch der Originalzettel von der Endabnahme mit einen Zwirn am Chassie), und was mir noch aufgefallen ist, auf der Rückwand wurde das Wort Nord Mende(das Wort Mende groß, oder wurde Nordmende erst später zusammengeschrieben?) getrennt geschrieben. Die Antennenbuchsen  sind professionell in der Rückwand eingenietet und verlängert am Chassie angesteckt. Vielleicht ist der Musikschrank (vermute ich) eine Österreich-Ausführung oder er wurde schon vor längerer Zeit modifiziert, doch die Abdeckung und Einbau der EM80 schaut irgenwie professionell aus. Lautsprecher konnte ich nur zwei sehen, den BA653 gabs auch mit 3 Lautsprecher(Bass-,Mittel- u. Höhen-LS, C od. Piezo?). Wenn ich den Schrank dann nach Neujahr dann bei mir zur Reparatur habe, gibts dann mehr und bessere Bilder davon.
   
Eine Frage hätte ich noch: Wo gibt es noch eine Nadel für das Originalsystem oder Nachbau dafür(Original-System in Ordnung, reagiert im LS auf klopfen, nur die Nadel fehlt)?
Mit besten Dank mal aus Niederösterreich, MfG Erwin
Zitieren
#7
Hallo

Ich glaube,das Chassis ist angepaßt und ersetzt worden. Kuba hat m.W. keine Philips Radios verbaut....
Grüße aus dem Rheinland
Roman

Die Zeit bleibt nicht stehen.
Zitieren
#8
(16.11.2021, 21:49)hutti schrieb: Eine Frage hätte ich noch: Wo gibt es noch eine Nadel für das Originalsystem oder Nachbau dafür(Original-System in Ordnung, reagiert im LS auf klopfen, nur die Nadel fehlt)?
Mit besten Dank mal aus Niederösterreich, MfG Erwin

Neue Nadel kannst Du wahrscheinlich von mir bekommen, ich muss erstmal Nachsehen und melde mich dann wieder. Benötigt wird die Nadel Dual DN2 mit je 1 Saphir für "M" = Microrille für Vinylplatten und "N" = Normal für Schellackplatten.
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#9
Guten Abend Anton!
Besten Dank mal für Dein Angebot wegen der Nadel. Es eilt aber nicht, da ich beruflich ziemlich beschäftigt bin und erst heute mal Zeit habe, hier wiedermal zu schreiben.
Ich werde mich dann melden, wenn sich der Plattenspieler wieder dreht und das wird sicher mitte Jänner werden.
MfG Erwin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dual Plattenspieler Horst 4 850 23.05.2020, 21:34
Letzter Beitrag: Ator
  Suche Info zu unbekannter Röhrenfassung radio-volker 0 748 30.04.2019, 21:06
Letzter Beitrag: radio-volker
  Dual 1237 A Plattenspieler-Chassi Antikefan 0 1.198 11.06.2017, 22:41
Letzter Beitrag: Antikefan
  Transportsicherung Dual Plattenspieler Tubefan 9 4.088 27.03.2017, 09:27
Letzter Beitrag: Dietmar

Gehe zu: