Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Homemade Klinken-Chinch-Adapter
#1
Guten Abend zusammen!
Ich hoffe, ich bin hier richtig, um etwas kurioses an einen Verstärker hier vorzustellen. Samtag Abend fiel mir bei einer Volksmusikapelle bei ihren Verstärker dieser Adapter auf:

Ich muss sagen, irgendwie professionell gemacht, denn der Adapter funktionierte den ganzen Abend ohne einen Aussetzer oder Ausfall.
Man muss sich halt nur zu helfen wissen.
MfG Erwin
Zitieren
#2
Hallo Erwin.
Ich habe vorsichtig ausgedrückt starke Zweifel, dass das Bild von Dir ist.
Ich habe das gleiche Bild von einem Bekannten bereits am 4. Juli über einen Messenger bekommen.
Smiley47
Zitieren
#3
Jau, hab ich auch vor guten 4 Monaten woanders gesehen...
Gruß Nad

Ein Leben ohne Röhren ist möglich, aber sinnlos!
Zitieren
#4
Dann sollte sich Hutti Erwin doch hier kurz erklären, ob er das Photo selbst geschossen hat Smiley53
Ich persönlich käme ja nicht auf die Idee, mir die Technik der Musik so genau anzusehen, denn ich würde die Musik genießen,
und das mit den Ohren und nur nebenbei mit den Augen...

Ich freue mich auf die Antwort von Erwin Smiley20
Herzliche Grüße

Pitter
Zitieren
#5
Hallo
Das Bild hab ich gesehen bei "Musikerwitze" könnte ca. vor einem halben Jahr gewesen sein.
Und zwar wurde es eingestellt  unter dem Thema : "Man muß sich nur zu helfen wissen" oder so

Bei mir, wäre niemand auf die Bühne und somit so nahe an meine Anlage gekommen um Fotos
zu machen.
HG Fredy
"Traue niemals blonden Frauen , aber Dingen die die Russen bauen. "  Big Grin
Zitieren
#6
Wenn man per Google-Bildersuche mal schaut, bekommt man um die 300 Ergebnisse dazu. Es gibt nur eine , nämlich diese Bildgröße und die Einträge mit dem Bild sind international.

Helge
Zitieren
#7
OK, nun hat Erwin uns offensichtlich getestet, ob es uns auffällt, wenn hier Bilder gepostet werden, die vorher schon durch das www gehuscht sind. Also Erwin, wir haben "bestanden", Du darfst uns loben Big Grin
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#8
Richtig bemerkt Anton Thumbs_up
Das jetzt aber nicht als anlass nehmen um alle par tage einen test durchzuführen Smiley61 Smiley18
Viele Grüße, Juan
Printed on recycled Data
Zitieren
#9
Ja man sollte vorsichtig sein, mit seinem "geistigen oder visuellen Eigentum" !
Mfg
Wolfgang
Zitieren
#10
Und ich warte immer noch gespannt auf Erwins Antwort...
Herzliche Grüße

Pitter
Zitieren
#11
(22.11.2021, 21:40)hutti schrieb: Ich muss sagen, irgendwie professionell gemacht,........
Ich sag da nur: Pfusch ! Hat mit "professionell" absolut nichts zu tun............ und ist nicht nachahmenswert.

Servus
Franz
Zitieren
#12
Franz,

was machst Du als Profi, wenn Du erst auf der Bühne merkst, der Adapter ist weg?

Bernd
Zitieren
#13
Es ist schon merkwürdig was so ein bild an konversations stoff liefern kann Undecided
Viele Grüße, Juan
Printed on recycled Data
Zitieren
#14
Das ist doch bei bei Bildern jeglicher Art so, soll es doch auch, oder Smiley53 Big Grin
Herzliche Grüße

Pitter
Zitieren
#15
Bei allem Spaß mit dem Bild gelten hier trotzdem die Forenregeln:

"Es dürfen nur eigene Bilder, an denen ihr das Urheberrecht besitzt eingestellt werden. Es ist untersagt, Bilder mit Fremden Personen einzustellen, es sei den euch liegt das Einverständnis der Personen vor !"
Alles ist gut
Andrea

Röhren(Radios,Verstärker) - ich brauch sie nicht, so sprach der Rabe,
es ist nur schön wenn ich sie habe.
Zitieren
#16
Hallo Andrea,

es war ja korrekt das Bild zu entfernen, aber sollte nicht ein Hinweis in den Beitrag eingefügt werden
z.B. "Bild entfernt wegen Verstoß gegen die Forenregeln"?

Edit Nehme alles zurück, habe das Kleingedruckte nicht gelesen passt also
Grüße

Andy

Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.

Zitat von Sir Isaac Newton
Zitieren


Gehe zu: