Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blaupunkt HC - 60
#1
Hallo,

ich möchte Euch heute mein erstes Stereo - Cassetten - Deck vorstellen.
Das Gerät habe ich mir 1977 ( in meinen ersten Jahr bei Blaupunkt ) im
"Für Uns" ( Bosch Mitarbeiter Shop ) gekauft.
https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=...4VqOgvdjtt

Das letzte mal war es 1993 in Betrieb, und ist dann in die Garage gewandert.
Nun habe ich es nach 28 Jahren wieder vorgeholt und überprüft.
   
   
   
   
Die Funktion war nicht mehr gegeben da der Antriebsriemen total ausgeleiert war.
   
Riesige Schwungmasse und großer Motor für ein Cassettengerät.
   
Beim schnellen Rückspulen rutschte der Riemen für das Vor- und Rückspulen durch.
   
Einen passenden Riemen für das Spulen hatte ich noch.
Den Antriebsriemen in der Länge von 190 mm habe ich aus China bekommen.
   
Jetzt läuft es wieder und ich kann meine alten Cassetten damit abspielen.

Viele Grüße aus Peine

Detlef
Jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist der Mensch in seinem Wahn.
Zitieren
#2
Das Gerät macht noch einen sehr wertigen Eindruck, vom Design her mit klaren Linien und der Funktion folgend, ähnlich wie die Braun Geräte aus dieser Zeit.

Das waren noch Zeiten, als wir am Radio klebten und unsere eigene "Disco" mit Aufnahmen von Musik auf Cassetten erstellten. Sehr beliebt auch als Mitbringsel und Geschenk auf Parties oder für den guten Freund oder die Freundin. Das war dann schon immer ein persönliches Geschenk, wenn man den Musikgeschmack und die Vorlieben des/der Beschenkten folgte. Oder man konnte heimlich Botschaften mitteilen, indem man bestimmte Musikstücke aufnahm. Auch die Cassetten Cover konnte man mit einem selbstgemachten Einleger verschönern, z. B. mit schönen Bildern aus Zeitschriften. Solche Cassetten habe ich noch eine ganze Menge und behüte sie als Erinnerung an eine spannende Zeit Smile
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren


Gehe zu: