Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drehknöpfe aus Bakelit Gewinde
#21
In dem Fall könnte man probieren, mit einem Ultraschallstift
und reichlich einweichen den Rost zu lösen. ALDI Süd hat mal
einen solchen batteriebetriebenen Stift zur Fleckenentfernung
verkauft. Vielleicht reicht die davon abgegebene Energie aus.

Gruß
Wilhelm
Niemandes Herr, Niemandes Knecht,
so ist es gut, so ist es recht

von Fallersleben
Zitieren
#22
Ich denke das Hauptproblem dabei ist, zu verhindern, daß das Bakelit aufquillt...
Gruß,
Uli
Zitieren
#23
Bakelit quillt nicht auf, Bakelit verändert seine Eigenschaften nicht und ist sehr stabil in seiner Beschaffenheit. Was quillt-, oder quellen kann ist der Rost und der hat mächtig Kraft, sozusagen Bombenkraft, wo wir wieder beim Thema wären... WD40 und Wärme und wieder abkühlen lassen, könnte helfen, aber auch hier nur mit zusätzlicher, mechanischer Einwirkung UND Geduld!
Und ist die Madenschraube erst ruiniert, bleibt meines Erachtens nichts Anderes als hier eingangs bereits beschrieben: Ausbohren
Zitieren
#24
Servus,
Ich habe bei Bakelit Knoepfen Helicoil Einsaetze eingesetzt. Nach Ausbohren der alten Madenschraube das Loch aufgebohrt und einen M3/M4 Helicoil eingesetzt.  M4 Aussengewinde, M3 Innengewinde fuer einen neuen Gewindestift.
Gruss, Volker
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bakelit polieren Stassfurt 51 1.330 21.11.2021, 12:53
Letzter Beitrag: MB-RADIO
  Bakelit Reparatur mt Filament saarfranzose 5 159 11.11.2016, 22:15
Letzter Beitrag: Uli
  Bakelit mit was kleben? Wilhelm 9 178 05.06.2016, 21:58
Letzter Beitrag: Wilhelm
  Wie Fehlstellen im Bakelit ausbessern ? Wilhelm 32 562 14.07.2014, 16:36
Letzter Beitrag: Wilhelm

Gehe zu: