Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Agfa CLICK-I
#1
Hallo zusammen,

heute geht es mal um meine erste Kamera,die ich im Alter von 11 Jahren geschenkt bekommen habe.
Es handelt sich um die CLICK-I von Agfa,für einen Rollfilm 6x6 mit 12 Aufnahmen.
Die Kamera wurde von 1958-1970 produziert und war die letzte Rollfilmkamera im Format 6x6 mit 120er Rollfilm von Agfa.

Zur Ausstattung gehörte ein einschwenkbarer Gelbfilter und eine einfache 'Meniskuslinse' als Objektiv (Kombination einer konkaven mit einer konvexen Linse).
Außerdem ist die Filmbühne gewölbt,dadurch wird die Randzeichnung des einfachen Objektivs verbessert.
Ansonsten verfügt die Kamera nur noch über die Möglichkeit bei hellen Lichtverhältnissen,um eine Stufe abzublenden (Sonnen-und Wolkensymbol).

Das Gehäuse war aus Kunststoff und als Zubehör gab es noch einen aufsteckbaren Blitz.
Der Preis lag in den 50ziger Jahren bei 16,80DM.

   
   
   
   
   


Zum Schluß noch ein paar Bilder,aufgenommen mit der Agfa CLICK Ende der fünfziger Jahre.
Sie stammen von einer Radtour zum Frankfurter Flughafen,den ich damals öfters besuchte.

Zu sehen sind eine 4-motorige Lockheed Super Constellation der Lufthansa und eine 2-motorige Convair CV-340 der KLM.

Damals konnte man noch fast bis auf das Vorfeld an die Flugzeuge herankommen.

   
   
   

Herzliche Grüße
Robert
Zitieren
#2
Servus Robert,

ich finde das klasse, dass Ihr (Ivan zeigte seine auch) Eure alten Kameras noch habt. Und ja, stimmt: bei manchen konnte man ein Gelbfilter einschwenken. Praktisch, denn so hatte man es immer dabei und so manche der damaligen Filmemulsionen waren angesichts ihrer Lichtempfindlichkeitskurven sicherlich sehr dankbar dafür.

Die Super Conny ("die schönste dreimotorige Propellermaschine der Welt" Big Grin ) setzt dem Zeitdokument ein I-Tüpfelchen auf!

Gruß Michael
Gruß Michael

Penthode?
Zitieren
#3
Ja,Michael Du hast schon recht mit der schönsten 'Dreimotorigen'.
Anfangs waren die Curtiss-Wright Sternmotoren sehr anfällig und mitten über dem Atlantik fiel schon mal ein Motor aus.
Daher der 'Spitzname'.

Herzliche Grüße
Robert
Zitieren
#4
Vielen Dank für die tollen Bilder.
Oft sind geknipste Bilder aktuell total uninteressant, aber genau die bekommen mit der Zeit einen gewissen Wert. Darum finde ich es nicht abwegig, seine Umgebung mal einfach so abzulichten.
Wie oft fragt man sich, wie sah es früher aus?!
Viele Grüße 
Philipp
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Agfa Isolette V Pronto Robert_H 0 108 11.03.2022, 19:52
Letzter Beitrag: Robert_H

Gehe zu: