Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ablaufplan zum Sammlertreffen bei Dietmar vom 15.-17.07. 2022
#21
(13.02.2022, 19:55)Martin schrieb: und kann man Anton mit seinem RPM370 da antreffen ?
lG Martin

Ich weiss nicht, ob ich mit 370er Klopper kommen werde.
Vielleicht ist Siemens 9rel 3k311d dabei.

Grüss
matt
Zitieren
#22
wenn der Dietmar Platz für uns hätte why not,
hier gibts ja auch eins. Könnte damit hinfahren und mit dem Anton ein par Röhren messen :-)

ich bräuchte einen Termin bei einem Lackspezi für eine Ausbesserung. Bin 3x geimpft Big Grin
diese Siemens Widerstandsdekade..
wenn die Welt untergeht sieht man es zuerst auf dem Oszilloskop
Zitieren
#23
Hallo Freunde
Das Treffen rückt immer näher.....ich freue mich schon auf euch auch wenn die Lokation sehr sehr schlimm daher kommt. da habe ich noch jede menge zu tun obwohl "wir ja nur Mieter sind". Es wurde noch nicht gemäht, noch nichts renoviert oder sonstwas am Gelände gearbeitet. Am 27.5. ist dort eine Hochzeit mit 200Personen. Das stimmt mich wieder positiv, weil bis dahin einiges getan werden muß. Nicht nur von mir sondern auch von vielen anderen....

Ich denke mal
Freitag ist Ankunft ab 15:00 möglich. Wir müßen ein bis`chen mit den Wohnmobilen koordinieren. Ich habe mit den Leuten vom Schützen-und Bogenverein vereinbart das wir auch vor ihrem Schützenhaus die Wohnmobile stellen können. Wie wir das mit dem Strom dann machen wird sich zeigen. Ich denke das bekommen wir hin.

Parken ob auf dem Platz ist verboten!

Die Auffahrt ist ein Rettungsweg und frei zu halten. Eine Anlieferung bei schweren Geräten usw wird aber tolleriert. Es kann bis fast an die Hütte gefahren werden auf einem befestigten Streifen, dann ist das Gefährt umgehend zu entfernen.

Ja, einen Programmablauf, ich zerbreche mir schon Wochenlang den Kopf, deshalb bekomme ich den auch nicht so richtig hin. Also Änderungen sind jederzeit möglich. Nur ein paar Punkte sind fix:

Am Freitag, lockeres eintreffen der Freunde des RBF/RBV ab 15:00 mit gemütlichem Klöhnen, ab ca.19:00 werden wir den Grill anschmeißen, ob Gasgrill oder Holzkohle müßt ihr entscheiden. Ich werde aus der Kneipe Porzelan-Teller und Bestecke besorgen, von Plastikgeschirr halte ich nichts. Es werden sich bestimmt ein paar Freunde ans abwaschen machen, ausserdem gibts eine Spülmaschine, die freut sich auch wenn sie was tun kann. Ende? offen
Jetzt kommt der Samstag
ich habe mit Markus (mageb) geschrieben. Er möchte seine 3D Vorführung-und Erläuterung auf eine Std. reduzieren plus 30min. für Frage und Antwort. Das ganze dann ab 09:30. Ich denke bis dahin ist jeder wieder einigermaßen startklar.
Ab 11:00 könnten wir die JHV des RBV beginnen. Ich denke mal das Andrea und Anton die Programmpunkte hier Posten und schon größtenteils fertig haben. Wenn das hier gepostet wird werde ich danach noch einen offiziellen ablaufplan schreiben...denkt bitte an eure Anträge für den Punkt Verschiedenes in der JHV, die müssen glaube ich vierzehn Tage vorher eingereicht sein.
Das ganze geht dann so lange wie es dauert, ich denke wiedermal 12:30-13:00. Dann Mittagessen, die berühmte RWE Kantinen Gulaschsuppe von Christina mit Brötchen für 5€ pro Person.
Nach dem Mittagsschlaf 14:00 gehts weiter, na klar, womit?
Es wurden einige Vorschläge wegen Signalverfolgung gemacht, das könnte aufgegriffen werden.
Mein W19 wird ja mit Rolf seinem getestet, dabei könnt ihr natürlich Röhren Testen.
Flohmarkt? Das ganze fällt und steht ja immer mit dem Wetter. Normal hatten wir vor dem großen Raum immer einige Bierzelttische stehen wo ihr eure Sachen anbieten könnt. Das sollte auch diesmal möglich werden. Ich möchte aber noch versuchen ein größeres Zelt zu Organisieren wo wir das machen. In der Hütte wird ja die JHV stattfinden müssen da sind wir auf jeden Fall unabhängig vom Wetter. Und dazu müßen wir mindestens 30Plätze haben. Und die Vortragenden müßen nicht so brüllen. Da wird es innen, der Raum ist für 50Personen, ganz schön eng. Bei schönem Wetter vielleicht auch draußen.

Also Freunde, Vorschläge für die Zeit nach 14:00 sind noch erlaubt....

das wars erstmal für heute.....schönen Sonntag noch und eine schöne gesunde Zeit
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#24
Hallo Dietmar,

zum Ablaufplan, Wohnmobile. Wir haben beim Wielandshof einen Platz fest gebucht, würden dann mit dem Womo am Freitag zum Treffen fahren. Strom benötigen wir nicht. Ob wir Sa und So mit dem Womo kommen oder per Taxi das klären wir noch.
Ich hatte angefragt, ob Wobbeln erklärt werden kann, ist da etwas geplant?

Einen schönen Sonntag, Uwe
Zitieren
#25
Ja Uwe, das mit dem Wobbeln kann ich nicht. Da müsste sich einer finden der die Geräte hat und es macht!
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#26
Hallo Dietmar,

von Andreas wurde ich gebeten, meinen µTracer mitzubringen und ein paar Erläuterungen dazu zu geben.
Dem werde ich natürlich gerne Folge leisten.
Ist es möglich, dass ich diesen am Freitag Nachmittag zur 'Hütte' bringe und dort bis Sonntag zur Abfahrt aufgebaut lasse?

Noch eine andere Sache!
Hilde hat eine Lebensmittelallergie auf Paprikagemüse.
Beim letzten mal gab es eine kleine Menge Suppe ohne Paprika, lässt sich das diesmal wieder organisieren?


Viele Grüße

Martin
Zitieren
#27
Hallo Dietmar,

ja das würde doch der Henning machen. Er bringt ja entsprechende Geräte mit. Du mußt ihn nur "verplanen". Ca. 1 Stunde hatte er veranschlagt.

Ach und noch eine wichtige Sache: Hat man oben in der Hütte einen W-Lan-Zugang?

Dietmar noch eine Anfrage von mir: Könntest Du am Samstag evtl noch einen Tisch erübrigen? Ich will ja dieses Jahr keine Gehäuse-Restaurationsvorführung machen. Das hatten wir ja alles schon besprochen. Aber ich wollte zumindest - falls es Anfragen gibt - einige Tips geben, wie die Leute zu Hause ihre Gehäuse selbst aufarbeiten können. Ferner wollte ich wieder etwas aufgesetzte Schellack-Politur mit bringen, die ich in Teilmengen an Interessierte dann kostenlos abgeben würde.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#28
Hallo Freunde
@Martin, natürlich wird das wieder für Hilde gemacht.
µ-Tracer Vorführung kannst du auch am Samstag nachmittag machen....

@Henning, machst du das bitte mit dem Wobbeln? Das könnte dann nach 14:00 in Angriff genommen werden.

@Andreas, du bekommst einen Tisch im Schatten, ist doch klar. das könnte dann nach Henning gemacht werden....

@Andrea, ich bekomme eine Fritz-Box 6850LTE. Nur habe ich noch keinen schimmer wie das Teil funktioniert. Ich weiß nur das da eine SIM Karte reinkommt aber wie die Datenmenge dabei aussieht?? Und die Abrechnung?
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#29
Hallo Dietmar,
Wozu hat man einen IT-Menschen im Haus, ( siehe Axt im Haus...),
Er würde eine Box "Steckerfertig" vorbereiten, wir bringen sie rechtzeitig mit. Näheres morgen.
Mfg Uwe
Zitieren
#30
Oh Uwe, das hört sich gut an! Hintergrund ist die JHV auch Online zu stellen für die die zu Hause bleiben mussten
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#31
Hallo Dietmar,
Das denke ich schafft unser Sohn bestimmt, heute steht er unter Stress. Morgen ist eine Pressekonferenz  zur Sachsenralley, er ist der Pressemensch.
Er wird sich melden und absprechen, was zu tun ist.
Es gibt immer eine Lösung; werde ich als mein Motto bei meinem Account nehmen.
Mfg Uwe
Zitieren
#32
(09.05.2022, 01:44)Andreas_P schrieb: Ach und noch eine wichtige Sache: Hat man oben in der Hütte einen W-Lan-Zugang?

Ich habe eine unbegrenzte Flat bei der Telekom. Wenn es vom Empfang her klappt, würde ich, solange ich anwesend bin, einen Hotspot zur Verfügung stellen. Von meiner Seite geplant ist, dass ich die ganze Zeit dabei bin.
Liebe Grüße,
der Jens wars gewesen...

--------------------------------------------------------------
Die Wege der Elektronen sind unergründlich.
Zitieren
#33
@Ditmar zum W-LAN und Fritz-Box 6850LTE

Wir hatten kürzlich darüber am Telefon gesprochen. Zuerst mal muss geprüft werden, ob da oben an der Hütte überhaupt 'Internet Daten per Funk' möglich ist. Im besten Fall per 4G (LTE) oder 5G. Dazu kann man mit dem Handy oben prüfen, ob die Datenverbindung aufgebaut wird.

Wenn dem so ist, kann dein Fritz-Box 6850LTE Router aus dem 4G Internet ein lokales W-Lan bereit stellen. Die Fritz-Box wäre dann die erste Wahl, da sie sehr leistungsfähig ist. Das Einrichten der Fritz-Box ist kein Problem.
Ich besitze auch ein 4GRouter, der für bis zu 10 Teilnehmer W-Lan bereit stellen kann. Das reicht auch für online Erweiterung der Mitgliederversammlung.

Aber ohne Internet/4G kein W-LAN und dann auch keine zusätzliche online Mitgliederversammlung.
Alles ist gut
Andrea

Röhren(Radios,Verstärker) - ich brauch sie nicht, so sprach der Rabe,
es ist nur schön wenn ich sie habe.


Zitieren
#34
Liebe Vereinsmitglieder und RBF-Freunde,

unser Sammlertreffen bei Dietmar rückt immer näher und hinter den Kulissen wird schon lange daran gearbeitet.

Dietmar konnte inzwischen auch den LTE Empfang testen und es besteht wieder Hoffnung auf die JHV+ mit Online Beteiligung für Daheimgebliebene. Die genauen Infos dazu gibt es später nach dem finalen Test.


Die Mitgliederversammlung wird nach derzeitiger Planung von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr stattfinden. Die Einladung mit den Tagesordnungspunkten geht fristgerecht spätestens 14 Tage vorher, per eMail an die Mitglieder raus und wird auch im Vereinsmitglieder Bereich  veröffentlicht.

Zusätzlich zu den üblichen Aktivitäten wird es in diesem Jahr ein Schnupperkurs für Anfänger im Bogenschießen geben. 
Sandra hat sich bereit erklärt, für Vereinsmitglieder (oder deren Partner/Partnerin) kostenlos und für Forumsmitglieder zum Freundschaftspreis von 10 €/Person am Freitag einen Kurs und am Samstag 2 Kurse für jeweils eine Stunde anzubieten. 
Hier sind zuerst mal alle die angesprochen, die das noch nie probiert haben und es schon immer mal tun wollten. 
Und natürlich auch alle, die mal mit einen Langbogen schießen möchten.

Wer noch mehr darüber lesen will, kann gerne die Webseite von Sandra besuchen.

https://meditativesbogenschiessen.de/

Alle Einnahmen aus obiger Aktion werden an unseren Verein RBV gespendet.

Für den Schnupperkurs bietet Sandra nachfolgende Zeiten an:

1. Freitag    16-17 Uhr
2. Samstag 14-15 Uhr 
3. Samstag 16:00 Uhr 

Die Teilnehmer pro Kurs sind auf 4 Personen begrenzt. Interessenten bitten wir eine Voranmeldung hier zu machen.
z.B. so: Andrea für 2.

Wer danach noch nicht genug hat oder im Umgang mit Bögen vertraut ist, kann für eine 10€ Gebühr an den Schützenverein zusätzlich auch den 3D Bogenparcour nebenan nutzen.
Vorstand
Radio-Bastler e.V.
Zitieren
#35
Guten Abend,
für einen Schnupperkurs im Bogenschiessen ist mir der Anfahrtsweg quer durch Deutschland zu weit!
Ich melde mich hiermit vom Vereinstreffen ab.
Lieber Dietmar, Danke für Deine Mühe, ich wünsche Dir viel Erfolg.
Vielleicht ein andermal.

Einen schönen Sonntag Uwe
Es gibt immer eine Lösung, man muß sie nur suchen wollen!
Zitieren
#36
Ich verstehe Deine Absage nicht Uwe? Ich vermute, Du hast das Angebot Bogenschießen als Teil des Treffens verstanden. Dem ist aber nicht so. Es ist ein Angebot für Teilnehmer am Treffen, die darauf Lust haben, vor allem für Begleiter_Innen als Alternativangebot.

Wie in der Beschreibung von Andrea steht, können sowieso max. 4 Personen an einem solchen Angebot teilnehmen.
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~

Zitieren
#37
Hallo,

wie sieht es mit der Verpflegung am Samstagabend aus?
Treffen wir uns beim Engel zum Abendessen und weiter klönen?
Kann jemand für diesen Fall jemand dort Bescheid sagen?

Oder gibt es Alternativen?
Viele Grüße

Franz Bernhard


... und die Radios laufen nicht weg.....
Zitieren
#38
Mittagessen gibts beim Treffen Franz, Gulaschsuppe!
Bei Engels kann ich für Abends einen langen Tisch bestellen! Beim letzten Mal für 25Personen?
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#39
Hallo Dietmar,

ja und genau, Samstagabend an der langen Tafel bei Engel. Da war es doch immer sehr gemütlich.. Machst Du das bitte?
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#40
...oh ja, das war wirklich gemütlich...

Viele Grüße,
Rolf
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Diskussion zum Treffen 15.-17.7. 2022 Dietmar 69 5.888 17.07.2022, 21:23
Letzter Beitrag: Martin
  Bitte hier NUR die Teilnehmer des RBF-Sammlertreffen 2022 mit Partner Dietmar 88 9.328 15.07.2022, 17:04
Letzter Beitrag: Martin
  RBF-Sammlertreffen 2022 mit RBV-JHV Dietmar 12 2.105 10.07.2022, 08:28
Letzter Beitrag: Dietmar
  Sammlertreffen 2022 Dietmar 28 2.469 24.06.2022, 19:44
Letzter Beitrag: anton
  Garitz 14.05.2022 Radio- und Funkflohmarkt ingo 2 329 07.05.2022, 20:00
Letzter Beitrag: Morningstar

Gehe zu: