Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sammelthread - aktuelle Rundfunksender
#1
Hier eröffne ich einen Thread mit dem Gedanken, dass Ihr Eure Lieblingssender postet und etwas darüber erzählt. Als zu benennende Punkte habe ich hier eine Maske aufgeschrieben, die als Vorschlag dienen soll, aber nicht zwingend ist. Gerne können auch bestimmte Sendungen aufgeführt werden, auch gerne mit Name eines Moderators und Bezeichnung der Sendung:

Radiosender auf Welle (UKW, KW, LW, MW):
Name des Senders:
Genre:
Ortsfrequenz:
Sendezeit:
Titel einer bestimmten Sendung:
Sendezeit der bestimmten Sendung:
Moderator der bestimmten Sendung:

Ich fange mal mit meinem Lieblingssender an:

Radiosender auf Welle (UKW, KW, LW, MW): UKW (FM)
Name des Senders: Berliner Rundfunk
Genre: Musikoldies, Nachrichten, Spezialsendungen
Ortsfrequenz: 91.4 (in Berlin und Umland)
Sendezeit: 24 Std. täglich
Titel einer bestimmten Sendung: Hits und Hallervorden, die besten Hits aller Zeiten und ihre Geschichten
Sendezeit der bestimmten Sendung: Täglich 6:50 und 9:50 Uhr und Wiederholungen am Abend und in der Nacht. Siehe: https://www.berliner-rundfunk.de/aktione...eschichten
Moderator der bestimmten Sendung: Johannes Hallervorden

Dieser Sender läuft bei mir meist den ganzen Tag, weil immer Oldies laufen, die mir gute Laune machen. Eine Sendung aber, höre ich besonders gerne, die von Johannes Hallervorden.

Johannes Hallervorden ist der Sohn den bekannten Komödianten "Didi" Dieter Hallervorden und genau das hört man an seiner Stimme und der Art wie er spricht. Hört man ihn zum ersten Mal, denkt man gleich, das ist Didi Hallervorden!
Mir gefällt die Sendung sehr gut, weil Johannes in der ihm eigenen, unterhaltsamen Art, Geschichten zu den einzelnen Songs erzählt, unter welchen Umständen sie entstanden sind und wie der Songschreiber zu den Texten kam, bzw. was seine Gedanken und Erlebnisse dazu waren. Das ist noch so richtig Radio wie ich es aus meiner Jugend kenne, wo nicht einfach nur Titel an Titel gespielt wird, sondern viel interessante Informationen zu den Songs gegeben werden. Das Meiste davon habe ich noch nie gehört, obwohl ich die Songs schon ewig kenne.
Vielleicht mag der Ein oder Andere mal reinhören...
Zitieren
#2
*Hochschieb*
Zitieren
#3
Dann beginne ich mal.

Radiosender auf Welle (UKW, KW, LW, MW): UKW bzw. Internet
Name des Senders:                                            Lausitzwelle
Genre:                                                                  Pop, Oldies, bunt gemixt
Ortsfrequenz:                                                     bei mir nur über Internet, ansonsten siehe hier      https://www.lausitzwelle.de/pages/mediadaten.php
Sendezeit:                                                           24h




p.s.
@Anton: Den von Dir genannten Berliner Rundfunk haben meine Frau und ich früher regelmäßig gerne gehört, wenn wir in der Nähe von Berlin unseren Urlaub verbracht haben.
_____________
Gruß
klaus

"Nutze das Fachwissen von Experten, aber bedenke stets: Die Technikgeschichte ist voll von Experten und Ihren Irrtümern."

Zitieren
#4
Radiosender auf Welle (UKW, KW, LW, MW): Mittelwelle und Internet
Name des Senders: Gold (London)
Genre: Oldies nonstop
Ortsfrequenz: 1548 KHz (eigentlich für den Großraum London gedacht, aber auch hier in der Eifel ab Dämmerung sehr gut zu empfangen)
Sendezeit: rund um die Uhr

Klasse Sender, sobald ich morgens die Nachrichten im DLF und die Regionalnachrichten im SWR 1Rheinland-Pfalz gehört habe, läuft der Sender bei mir den ganzen Tag
in der Küche via Internetradio, am Abend im Bastelkeller dann am allerliebsten auf meinen kleinen Taschentransistorradios, die dann an ein 9V Netzteil angesdchlossen sind, um den Batterieverbrauch zu senken. Hört mal rein, interessant auch für unsere alten Geräte Smiley20 Auf dem Handy hab ich ihn mittlerweile auch dabei.
Herzliche Grüße

Pitter
Zitieren
#5
Nachtrag: Anton: ich finde diesen Thread einfach klasse und eine tolle Idee. Da kann man dann gezielt in andere Stationen
mal hineinhören Smiley20
Herzliche Grüße

Pitter
Zitieren
#6
Genau das war mein Ziel, Pitter. Schließlich sind wir ein Radioforum und das, was über unsere Radios in unsere Ohren kommt, nimmt recht wenig Raum im Forum ein. Ich fände es schön, wenn wir uns hier gegenseitig Tipps geben könnten. Natürlich sind Internet Streams etc. dabei genauso willkommen. Die Geschmäcker dabei sind natürlich genauso individuell wie wir selbst und das ist auch gut so, insbesondere da die Sender- und Sendungsvielfalt für jeden etwas bietet.
Zitieren
#7
Radiosender auf Welle (UKW, KW, LW, MW):
Name des Senders: Radio Devin
Genre: Kultur, Klassik, Modern, Lokal
Ortsfrequenz: 1098 kHz
Sendezeit:ganztägig
Titel einer bestimmten Sendung: Klassische Opern
Sendezeit der bestimmten Sendung: Samstag abend
Moderator der bestimmten Sendung:

Der Sender steht in der Slowakei.
Der Sender ist natürlich nur in den Abendstunden zu empfangen. Für Superhets kein Problem.
Für Einkreiser eine gewisse Herausforderung, da die Sendefrequenz zwischen zwei starken britischen Sendern
herauszufiltern ist.

https://devin.rtvs.sk/

Man lernt nie aus!  Smiley47 

Freundliche Grüße von Heiner.
Zitieren
#8
Da hat der Anton etwas sinnvolles, passendes und angenehmes ins Leben gerufen.
Vielen Dank dafür.

Bei mir Almosenempfänger (Rentner) läuft das Radio den ganzen Tag ohne Unterbrechung.
Es unterhält mich durch Musik im Hintergrund und unterbricht meine Basteleien und
Schreibereien durch - leider meist unangenehme - aktuelle Nachrichten. Der Fernseher hat
bei mir das Radio nicht "gekillt".

Trotzdem muss ich sagen, dass ich Leute kenne, die morgens schon vor dem Frühstück den
Fernseher anmachen und erst nachts ausschalten. Aber, man muss ja nicht alles verstehen.

Hier ist meine erste Wahl:

Radiosender auf Welle (UKW, KW, LW, MW): UKW
Name des Senders: SWR1 (Südwestrundfunk), Rheinland Pfalz
Genre: Die größten Hits aller Zeiten(auch für das etwas gesetzte Alter)
Ortsfrequenz: 99,1 MHz
Sendezeit: 24 h/Tag
Titel einer bestimmten Sendung: passt fast alles
Sendezeit der bestimmten Sendung:
Moderator der bestimmten Sendung: Birgit Steinbusch, Michael Lueg und weitere

Erwähnenswert ist noch, dass einmal im Jahr vom Sender in wechselnden Orten in Rheinland Pfalz
aus einem mobile Studio die "Hitparade" gesendet wird. Das sind 1.000 Titel, die die Hörer vorher
gewählt haben, in laufender Folge (moderiert).

Gruß
Wilhelm
Niemandes Herr, Niemandes Knecht,
so ist es gut, so ist es recht

von Fallersleben
Zitieren
#9
Ja Wilhelm, wenn die Hitparade im Spätsommer läuft, dann hat von Dienstag bis Samstag der Londoner Sender keine Chance bei mir, diese Woche ist immer der Kracher Smiley20
Herzliche Grüße

Pitter
Zitieren
#10
Es gibt sie also doch noch, die Radiohörer :-) Ich höre auch den ganzen Tag Radio. Hier haben übrigens auch die "Radio-Hör-Geschichten" Platz, wie man sie auch hier im Forum manchmal zwischen den Beiträgen lesen kann und die ich immer sehr spannend finde. Nach dem Motto "Abends mit dem kleinen Normende mit der Taschenlampe unter der Decke die Krimistunde" und dergleichen. Und gerne dürft Ihr natürlich auch schreiben, womit ihr gerade Euren Lieblingssender hört.
Bei mir ist es das Kuba Venetia 10 Transistor Kofferradio, welches jeden Tag in der Küche spielt und da halte ich mich viel auf.
Zitieren
#11
Küche: Grundig 2068
Wohnzimmer: Nordmende Rigoletto 59 und Kaiser W 1132
Keller: alle Geräte, die ich besitze, da ich dort dann fast ausschließlich Gold 1548 KHz höre (sitze eh nur abends dort)

So, jetzt sind aber die anderen dran, es müssen doch noch mehr Leute Radio hören... wir sind doch hier in einem RADIObastlerforum... Big Grin
Herzliche Grüße

Pitter
Zitieren
#12
Radiosender auf Welle (UKW, KW, LW, MW): UKW und Internet
Name des Senders: Classic Rock Radio
Genre: Operette? neeeeeein...
Ortsfrequenz: 100,9
Sendezeit: 24/7
Titel einer bestimmten Sendung:
Sendezeit der bestimmten Sendung:
Moderator der bestimmten Sendung:


Läuft vor allem in der Küche Dauer. Erst auf dem Touring, seit einer guten Weile auf dem Uliberry über Internet, da der terrestrische Empfang "eng" ist - müsste mal ein Kabel vom Aussendipol ziehen, aber zu faul Wink
Im Wohnzimmer auf z.Zt 4004, davor dem Freiburg W3, bald vielleicht der M47? Mal sehen, was da als nächstes hin darf.
Und im Keller sowieso. Auf dem ANDEREN TOURING dauerhaft, ansonsten auf allem was auf der Werkbank steht und UKW kann.

Grund?

Weil man hier nix terrestrisch hören kann ohne Ohrenkrebs Risiko.
Muss aber zugeben, er wird langweilig.
Erstens haben manche Leute ganz komische Vorstellungen von Rock, zweitens will nichtmal ich unbedingt IMMER Trashmetal zum Frühstück (ok, der Ehrlichkeit halber: Gibts nur sehr selten und noch seltener zum Frühstück - aber DANN prägt es sich ein Wink) und drittens gab es anscheinend nur 40-50 Rocktitel, die dann in gefühlter Endlosschleife laufen. Jupp schaltet ihn glaub schon garnicht mehr ein deswegen Sad
Gruß,
Uli
Zitieren
#13
Mein Lieblingssender zur Zeit über Internet:

Radio208 "The Rock Of Kopenhagen"

Rockmusik, Punk, Alternative, Independent.... rund um die Uhr (sogar ab und zu deutsche Titel)
Immer guten Empfang und viele Grüße - Uwe
Zitieren
#14
Also ich zum Beispiel mache tatsächlich momentan die Probe aufs Exempel und höre mal in die vorgestellten Sender hinein. Momentan läuft, über Internet, der von Pitter vorgestellte Gold London 1548 AM.

Wichtig für mich ist eigentlich in erster Linie, dass ich nicht unentwegt von hyperventilierenden Moderierenden mit Sendungsbewusstsein zu den gerade aktuellen Buzz-Themen, und/oder mittels nervtötender Werbung permanent zugequasselt werde. Das ist der Grund, dass ich terrestrisch kaum noch Radio höre, während früher in der Freizeit die Kiste fast ständig dudelte. Ebenso nervig ist es, wenn man das Gefühl bekommt, dass ein- und dieselben (sagen wir) 120-150 Musiktitel ohne Unterlass rauf- und runtergespielt werden, Woche für Woche.

Ein gutes Radioprogramm besteht für mich darin, dass man beim Hören selbst knifflige Arbeiten am Radiowerktisch ausführen kann, ohne dass es nervt.

Somit kommen die hier ausgesprochenen Empfehlungen als Testangebot durchaus gelegen. Thumbs_up
Mal sehen, was davon dauerhaft gespeichert wird, bin sehr zuversichtlich.




p.s. @ Uli:   Ha, damit hast Du Dich auch als Radiowechsler im Wohnbereich geoutet. Mithin wird eine verständnisvolle Familie auch bei Dir vermutet. Big Grin 
Mache das genauso, meine Frau zieht mit. Derzeit ist allerdings ein Kleinling am Werk, ein Gavotte 55-Schwestermodell von AEG (nennt sich 3054 WU), und überrascht mit erstaunlich gutem UKW-Empfang.
_____________
Gruß
klaus

"Nutze das Fachwissen von Experten, aber bedenke stets: Die Technikgeschichte ist voll von Experten und Ihren Irrtümern."

Zitieren
#15
Radiosender auf Welle (UKW, KW, LW, MW): UKW
Internet: https://www.fluxfm.de/channels/7efc3ff2-...1f8a7727c7
Name des Senders: FluxFM
Genre: Szene-Radio, verschiedene Sendungen
Ortsfrequenz: Berlin 100,6 MHz
Sendezeit: 24/7
Titel einer bestimmten Sendung: Live aus dem Wohnzimmer
Sendezeit der bestimmten Sendung: Sonntags ab 19.00 Uhr
Moderator der bestimmten Sendung: Sascha Schlegel

Für mich neu entdeckt habe ich diesen Sender auf UKW. Terrestrisch nur in Berlin und Hamburg, aber über Internet Stream als auch über Smartphone App überall empfangbar.

Aktuelle Musik, noch wenig bekannte Newcomer und Sparten Musik, oft abseits von Mainstream, gute, unaufdringliche Moderation. Gefällt mir sehr gut, hört mal rein. Pop, Rock, Folk

https://www.fluxfm.de/ueber-flux

Aus der Selbstbeschreibung des Senders:

Zitat:FluxFM ist das tägliche Medium für (Pop-) Kultur- und Musikfans, Kreative, Großstädter:innen, Stadtflüchtende, Pendler:innen zwischen den Welten, Visionär:innen und junge Gründer:innen. Gemacht in Berlin & Hamburg, für Deutschland und die ganze Welt. Zuhause im Radio, im Netz, in der FluxMusic-App und auf allen sozialen Kanälen.

FluxFM lädt ein zum Mitdenken, Mitgestalten und Inspirieren lassen. Wandel und Veränderung sind stets Teil der Flux-DNA, so auch der Name: Fluxus, lateinisch der Fluss, von fluere = fliessen. „to be in flux“ engl. Im Wandel sein.

Mit einem hohen Wortanteil im Tagesprogramm versorgt FluxFM seine Hörerschaft täglich mit qualitativ hochwertigem Journalismus. Die FluxFM Redaktionen in Hamburg und Berlin befinden sich mitten im Geschehen und arbeiten mit Hingabe an aktuellen, relevanten Themen. Der programmliche Fokus liegt dabei auf Musik, Kultur- und Kreativwirtschaft, Gesellschaft, Politik und Digitalisierung. Das beschäftigt uns genauso wie die Leidenschaft für Musik.

FluxFM ist ein Medium, das eine Haltung hat und unterhalten kann, das „public value“ in den Adern hat, sich zum Wohle der Kultur- und Kreativwirtschaft engagiert und versucht, sie für alle begreif- und erlebbar zu machen.
Zitieren
#16
Hallo Leute!

Musiksender höre ich eigentlich eher selten, tagsüber dudelt in der Regel bei mir das Laberradio. Also DLF oder WDR5.

Neuerdings habe ich jedoch "80s80s" entdeckt. Sehr entspanntes Musikhören während des Radiobastelns.

Achso, natürlich auf DAB+ am Röhrenradio.
Beste Grüsse

Thorsten


"Das Leben ist nichts weiter als das Proben für eine Vorstellung, die niemals stattfindet."

(Die fabelhafte Welt der Amelie)
Zitieren
#17
Hallo,

neben Uli seinem "Classic Rock Radio" will ich hier mal eine Station nennen, die mir meine experimentelle Senderlisten-KI vom iRadio rausgesucht hat und die ich nun in meinen Internetradios abgespeichert habe:

Radiosender auf Welle (UKW, KW, LW, MW): Internet only
Name des Senders: R.SA Ostrock
Genre: sagt schon der Sendername
Ortsfrequenz: http://streams.rsa-sachsen.de/rsa-ostroc...aplayerrsa oder für mobile Nutzung der dünnere AAC-Stream http://streams.rsa-sachsen.de/rsa-ostroc...aplayerrsa
Sendezeit: 24/7
Moderator der bestimmten Sendung: Daniel Neumann, Lutz Fehling

Sehr hohe Deutschquote und natürlich auch Ostquote, aber wenn man gezielt hinhört, so schlecht ist deutschsprachige Musik gar nicht. Erst recht, wenn man englischsprachige Musik anderer Radios im Kopf mal synchron dazu übersetzt, Beispiel: ... Mike Oldfield, Shadow on the wall! -... zig mal hintereinander KopfWand

Gruß
Bernhard
Ansprechpartner für Umbau oder Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR,DAB+,Internetradio,Firmwareentwicklung. 
Unser Open-Source Softwarebaukasten für Internetradios gibt es auf der Github-Seite! Projekt: BM45/iRadio (Google "github BM45/iRadio")
Zitieren
#18
Hier in Wolfsburg höre ich viel den MDR Sachsen Anhalt auf 94,...MHz
mit dem Sternrecorder R160, Telefunken Bajazzo, Stern Automatic 1421, Stern Sensomat oder HELI RK88iC
Die Geräte wechseln immer mal.

Nun wechselt der Wohnort, es geht nach Leipzig.
Mals sehen, was da der Lieblingssender wird.
Vor der Wende waren das NDR2, HR3 und BR3 und war froh, diese in Stereo empfangen zu können, auch damals schon mit einem RK88 + K13 Boxen - aber diese Sender habe ich jetzt nicht mehr auf der Wunschliste...

Grüße Jürgen
Zitieren
#19
Hallo,

Radiosender auf Welle (UKW, KW, LW, MW): UKW (FM), Internet
Name des Senders: eldoradio
Genre: Campusradio der UNI Dortmund, Musik unterschiedlicher Richtungen für Studenten
Ortsfrequenz: 93.0 MHz um Dortmund herum, ansonsten http://sender.eldoradio.de:8000/192
Sendezeit: 24 Std. täglich
Titel einer bestimmten Sendung: Weiß ich nicht; ich höre einfach.

Nun gehöre ich seit Jahrzehnten nicht mehr zur Zielgruppe. Mir gefällt aber die Leichtigkeit der Musik; sie ist abwechslungsreich und nie aufdringlich. Ich höre sie (leise) gerne tagsüber, wenn ich im Home-Office bin. Man weiß selten vorher, was kommt. Nur eines kommt nicht: bekannte Stücke und Interpreten.
Bei der Musik erinnere ich mich an meine eigene Studentenzeit - warum auch immer, denn das meiste davon gab es damals noch nicht.
Ok, alles gefällt mir auch nicht Smile , aber es ist viel besser als Dudelfunk.

Gruß, Frank
Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, alles für später aufzusparen. Eßt leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Bastelt mit Radios. Für nichts anderes ist Zeit.
Zitieren
#20
Ohh, den Sender hab ich im Auto gehört, als ich meine Schwester in Krefeld besucht habe über Ostern. War recht unterhaltsam beim Autofahren.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Aktuelle Radiosonden - auf Sendung vision-eyes 0 886 28.11.2019, 19:24
Letzter Beitrag: vision-eyes

Gehe zu: