Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blaupunkt Manila mit Omnimat-Programmwähler defekt
#1
Hallo und guten Tag ans Forum,
ich habe einen alten Blaupunkt SW-Fernseher Manila geschenkt bekommen und versuche ihn wieder instand zusetzen.

Die allgm. Serviceunterlagen habe ich , allerdings ist der Mechanische Teil nicht enthalten. Und genau da liegt mein Problem. Der Prorammwähler Omnimal, ist defekt. Es lässt sich kein Senderabstimmen weil bei der Kopplung zwischen Tuner und Tastensatz wohl Teile fehlen.

Kennt jemand vielleicht diese wohl ziemlich häufige Abstimmeinheit? Und kann mir ggf. sogar Hinweise oder Unterlagen zur Verfügung stellen?
Das wäre Super!

Ich hefte hier mal einige Bilder mit an um Gerät und Programmwähler besser zu beschreiben..


.jpg   P1030472_klein.jpg (Größe: 40,92 KB / Downloads: 201)                

Ich denke dass dort etwas fehlt. Denn die Kanalanzeige wird nicht mitgenommen.
Die Programmtasten lassen sich drehen und die Länge der schwarzen Stäbe ändert sich und drücken auf die Mechanik des Drehkondensators im Tuner. (rote Pfeile) Aber es fehlt eben die Verbindung von der Drehachse des Tuners zur Kanalanzeige (grüner Strich & Pfeil)

   

Leider fehlt mir da ein Bild wie es original mal war und im Gerät liegt leider auch nichts mehr...

Vielen Dank schon mal für die Hilfe!
LARS
Zitieren
#2
Hallo, Lars,

hier fehlt ein Stück Skalenseil und eine Feder.

Das Skalenseil,beginnt dort, wo der grüne Pfeil hinzeigt, läuft von dort nach vorne (vermutlich 2x) um die Achse der Trommel, und von dort dann in ca 2cm Abstand eine Schlaufe, in die die Feder eingehängt wird.

Das bewirkt, daß die Wippe, die den Drehkondensator betätigt, immer an der jeweils gedrückten Spindel anliegt, und die Kanalanzeige ebenfalls mitläuft.

Genauer kann ich das leider nicht beschreiben, es ist vermutlich mehr als 40 Jahre her, das ich sowas in Händen hielt...

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Sorry, Irrtum. Das oben beschriebene trifft auf einen Imperial Kanalwähler TE30 zu.

Ich recherchiere weiter

VG Henning
Schlau ist, wer weiß, wo er nachlesen kann, was er nicht weiß.
Nur Messungen liefern Fakten, alles andere ist Kaffeesatz.
Zitieren


Gehe zu: