Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe bei Autoradio Becker Europa Cassette 591
#1
Hallo Freunde
Der Schwiegervater meiner Tochter hat zwei Oldtimer Mercedes. In einem ist dieses Radio verbaut.

Bitte mal die Funktion der Cassette wieder herstellen, sonst spielt das Gerät. Schon im zusammengebauten Zustand konnte man den Laufwerksmotor sehen, lose im Gerät. Beim abnehmen der Bleche oben und unten kam mir eine sehr sehr kleine Schraube entgegen, leider nur eine. Wie sich herausstellt ist es die Schraube der Motorbefestigung. Aber wie komme ich da drann?

Von der einen Seite sieht man den Motor, der muß aber von der anderen Seite befestigt werden. Diese Platine bekomme ich nicht ab. In der Mitte sind zwei Schieber die in ein Plastikteil gehen und zusammengequetscht sind. Diese Schieber muß ich wohl lösen um die Platine anheben zu können

Hat das einer schonmal gemacht? Riemen erneuert an dem Gerät??

   

   

   

   

   

   

Eben beim probieren mit einem Schraubendreher die Quetschung etwas aufzubiegen ging schon ein Plastikteil kaputt, man kommt auch mit der kleinsten Spitzzange nicht ran....
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#2
Hallo Dietmar
Hab ne fummelige Idee für eine Seegerring-Zange, bei der sich die Spitzen beim Benutzen auseinander bewegen.
In beide zueinander gebogenen Laschen je ein kleines Loch bohren.
Die beiden Löscher müssen etwas größer sein, wie die beiden Spitzen der Zange. Anschließend versuchen die beiden Laschen mit der Zange auseinander zu drücken.
Könnte klappen, viel Erfolg.
Grüße aus Bornheim (Rheinland)
Werner
Zitieren
#3
Hallo Dietmar,
meist läßt sich das Cass.-Laufwerk mit wenigen Schrauben lösen und herausklappen, ohne Kabel abzutrennen (oder es werden dann Steckverbinder sichtbar). Eventuell die Frontblende lösen.

Viele Grüße, Michael
Zitieren
#4
Richtig, das Laufwerk läßt sich als ganze Einheit ausbauen, eventuell muß dazu noch die Frontplatte abgebaut werden.Riemen sollte dabei mit erneuert werden, gibts bei Takker oder Blackreel.
Wenn Du Dir das nicht zutraust kannst Du mir das Gerät gern komplett zwecks Überholung zuschicken, ich mach Autoradioservice seit 32 Jahren.
Gruß von Gert
Zitieren
#5
Hallo Freunde
herzlichen Dank Werner Michael und Gert

Alle Schrauben die sichtbar waren entfernt und das Gehäuse leicht auseinandergezogen. Aber dann....
man kann die Sache auch schwieriger machen wie sie ist. Wenn man weiß wie ist es sooo einfach

auf dem Bild unten ist ein Schraubenloch zu sehen neben der Schachtabdeckung, also die zwei Schrauben rechts und links der Kassettenschachtabdeckung entfernen, nun kann man das Laufwerk nach oben wegklappen, auf halben weg die zwei schwarzen Stecker ziehen und schon kann man den Motor wieder befestigen und die Riemen wechseln.

   

   

   

Jetzt muß ich mal meine Autoradiokiste durchwühlen ob da irgenwo ein Motor sichtbar ist der eine

M1,6x3mm Schraube übrig hat......
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#6
Hallo Freunde
ja, es ist geschaft. Die fehlende Schraube hatte der Besitzer selber besorgt und irgendwann war sie bei mir. Das mit der Schraube und den Riemenwechseln hatte sich schnell erledigt. Aber durch meine fummelei war einer dieser Schaltschieber aus dem Riegel gerutscht. Jetzt mußte ich doch diese weiße Plastiknase mit dem verkrübten Schieber aufbiegen. Mit dem kleinsten Schraubendreher und immerwieder vorsichtig gebogen hab ich es endlich geschaft diese auseinanderzubiegen und wieder unten in den Schieber einzuklinken.
Jetzt spielt das Europa wieder auf Radio und Kassette.

   

   
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Oldtimer Autoradio mono Verstärker? da.anda 9 909 15.06.2022, 16:18
Letzter Beitrag: gertsae
  Blaupunkt Frankfurt Skala Farbe Autoradio da.anda 2 598 23.01.2022, 20:00
Letzter Beitrag: da.anda
  Oldtimer Autoradio UKW entstören da.anda 12 2.852 26.11.2021, 21:21
Letzter Beitrag: da.anda
  UKW Autoradio Diversity Antennenaufbau Vösilo 3 914 23.11.2021, 14:08
Letzter Beitrag: anton
  Autoradio Grundig Ingolstadt II Senderspeicher da.anda 13 2.549 19.05.2021, 18:25
Letzter Beitrag: Bremer Pitter

Gehe zu: