Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loewe Opta Rheinland Stereo 32028
#1
Hallo, ich komme bei o.g. Gerät leider nicht weiter und brauche Euere Hilfe.

Problem: UKW geht einwandfrei, LW, MW und KW rauscht nur, scheint auch auf den DReko zu reagieren, empfängt leider keine
Sender.
Ableichsenden mit künstlicher Antenne: UKW = OK, bei den anderen Bändern geht das Piepsignal fast über den kompletten Frequenzbereich.
Röhren sind, soweit ich gemessen habe alle OK, bleiben nur noch die Kondensatoren, die leider nicht zugänglich sind.
C23 = ok,

Ach ja, das Tastenaggregat scheint auch ok, aber ab und zu gibt es ein lautes Krachen, ein, zweimal ein - ich sag mal - "Röhrenquitschen"???

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Danke
Bernd
An manchen Tagen geht alles schief, aber dafür klappt an anderen gar nichts.
Zitieren
#2
Hab den Fehler gefunden :-)
Kabelbruch, bzw kalte Lötstelle  bei L10 / C24
es geht doch nichts über einen Signalverfolger :-)
An manchen Tagen geht alles schief, aber dafür klappt an anderen gar nichts.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Loewe Opta Hellas 3841 W Bernhard HH 44 1.852 18.02.2024, 10:21
Letzter Beitrag: Axel 61
Photo Loewe Opta Lotos Stereo Type 5801 W, Ärger mit Plattenspieler Christian2908 23 3.302 07.01.2024, 18:26
Letzter Beitrag: Christian2908
  Loewe Opta Bella 555W navi 12 827 17.11.2023, 06:05
Letzter Beitrag: Stassfurt
  UKW-Einbaugerät nachrüsten (Loewe-Opta in SABA) audion 8 890 29.07.2023, 00:44
Letzter Beitrag: Juan1
  Loewe-Opta Magnet 735W UKW-Problem paulierwitte 3 750 27.06.2023, 08:25
Letzter Beitrag: paulierwitte

Gehe zu: