Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stassfurt Libelle mit Pintel Audio Board
#1
vor 3 Monaten erwarb ich von detlef 2 im Rahmen der Weihnachtsaktion das Leergehäuse einer Stassfurt Libelle. Daraus habe ich mittlerweile ein alltagstaugliches Internetradio gebaut.
Ich benutzte dazu das Pintel-Audio-Board mit einem LCD2004 und als Software das AZ-Delivery Adventsradio, wie im angegebenen thread von pintel in post#72 bereits beschrieben.

   

Das LCD fügt sich entsprechend verblendet harmonisch in den Skalenausschnitt des Gehäuses ein. Die Encoder für Lautstärke und Sender sitzen an den gleichen Positionen wie bei dem Originalradio. Knöpfe in Form von roten Walzen habe ich mir 3D gebaut.

   

   

Die Senderwahl des Adventsradio ist so aufgebaut, dass man mit dem Sender-Encoder seine Auswahl trifft und durch Tastendruck auf den Encoder den Sender übernimmt. Ein Druck auf den Encoder ist hier aber durch den 90Grad-Einbau nicht möglich. Deshalb habe ich in ein bereits bestehendes Loch in der Front einen leichtgängigen Taster eingesetzt. Hier hätte ich lieber einen runden genommen, aber es war kein passender zur Hand.

Zur Befestigung der Anzeige-/Bedieneinheit leimte ich 2 Holzklötzchen ein an denen das Formteil dann angeschraubt wird.

   

einen passenden Lautsprecher hatte ich mal von einem Hausflohmarkt in der Pfalz mitgebracht. Gegenüber einem herkömmlichen Lautsprecher kleiner Leistung kann ich mit den 3W der Endstufe aber keinen Unterschied hören.

   

mit einer Adapterplatte ist der Lautsprecher auf den originalen Stehbolzen montiert. Rechts daneben die Radio-Elektronik, auf einer kleinen Lochrasterplatte inkl. einem Spannungsversorgungsmodul.

   

   

für den Netzspannungseingang nutzte ich einen vorhandenen rechteckigen Ausschnitt der Rückwand um eine Netzbuchse einzubauen. Eine Haube klemmt die Konstruktion und sorgt für die nötige Berührungssicherheit.

   

   

   

und hier der Rest der Bilderstrecke:

   

   

   

   

   

   

   
Gruß,
Jupp
-----------------------------

Gehen Sie weiter. Es gibt nichts zu sehen.
Zitieren
#2
.....wieder einmal Daumen hoch Smiley20
Einfach Genial was du da auf die Füße stellst. Smiley47
M.f.G.
harry


--------------------------------------------------------------------
Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------
Zitieren
#3
Servus Jupp,
Kompliment, hast du perfekt umgesetzt!
Gruss, Volker
Zitieren
#4
Einfach mal wieder "Bombe" Smiley20 Smiley53
Herzliche Grüße

Pitter
Zitieren
#5
Ja,Jupp,
Meinen Vorredner schließe ich mich ein. Das ist ein Geniestrich - alles sehr harmonisch passend - wie von einem Designhouse geplant und in Fabrik umgesetzt. Daumen hoch Thumbs_up
Gruß,
Ivan
Zitieren
#6
Hallo Jupp,
ich schließe mich an. Respekt  Smiley20.
LG aus Schwerin und angenehmes Wochenende, Holger
Zitieren
#7
Hallo Jupp!
Mich freut es sehr was du aus diesem Gehäuse gemacht hast super Arbeit mir gefällt das.Darf ich einige Bilder davon dem Spender des Gehäuses schicken?
Gruß Detlef aus dem Harz!
wenns geraucht hat und gestunken wars bestimmt ein Telefunken Smiley58
Zitieren
#8
natürlich darfst du, Detlef.
Gruß,
Jupp
-----------------------------

Gehen Sie weiter. Es gibt nichts zu sehen.
Zitieren
#9
Hallo Jupp!
Danke.
Gruß Detlef aus dem Harz!
wenns geraucht hat und gestunken wars bestimmt ein Telefunken Smiley58
Zitieren
#10
Da hast Du Dich mal wieder selbst übertroffen. Das würde ich mir ganz sicher auch hinstellen. Falls Du noch ESP32 Audio Module brauchst, ich habe wieder welche. Durch Großbestellung jetzt noch günstiger.
Liebe Grüße,
der Jens wars gewesen...

--------------------------------------------------------------
Die Wege der Elektronen sind unergründlich.
Zitieren
#11
Hallo Jupp,

da kann man nur sagen: perfekt  Thumbs_up  Thumbs_up  Thumbs_up

Viele Grüße,
Rolf
Zitieren
#12
Lieber Jupp,

wieder 'mal ein Meisterstück von Dir.

Du bist ein absoluter Könner.

Respekt und Anerkennung.

Liebe Grüße

Eberhard
Zitieren
#13
ich danke allen die sich positiv geäußert haben!
Gruß,
Jupp
-----------------------------

Gehen Sie weiter. Es gibt nichts zu sehen.
Zitieren
#14
Bin über den Beitrag gestolpert und denke mir; zum Glück, hab jetzt was schönes gesehen...
Schön ist schön und Fein ist Fein. Ein sehr übereugendes Ergebnis.

Lg Angelos
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  DKE Modell mit Pintel-Board und PSchatzmann-Software saarfranzose 3 362 06.12.2022, 22:16
Letzter Beitrag: saarfranzose
  iRadio mit Pimoroni Pirate Audio HAT saarfranzose 6 1.520 25.12.2021, 16:08
Letzter Beitrag: Bernhard45
  ARM Board als VLF-LF-MW SDR Schraubnix 2 1.365 15.01.2019, 12:19
Letzter Beitrag: Schraubnix

Gehe zu: