Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
60-ziger Jahre Röhrenverstärker aus Italien
#1
Question 
Hallo Liebe Röhrengemeinde. Ich Habe seit einiger Zeit die Instrumentenverstärker der Firma MAC Recanati für mich entdeckt. es gibt Leute die Behaupten das es die Italoversion des Vox AC30 wäre, stimmt meiner Meinung nach aber nicht. Einen MAC 4C A52 habe ich originalgetreu Restauriert, aus den Resten eines Zweiten , der abgebrannt war, habe ich unter Verwendung einer Vorstufenschaltung von MADAMP einen netten Zweikanaler gebaut. Vor Kurzem habe ich zwei unterschiedliche Varianten der MAC 4C A56 erstanden, einmal nur ein Chassis als reine Endstufe und einmal als 4-Kanal-Mischverstärker. im gegensatz zu der Zentralplatine des A52 ist bei A56 Platz für 6 EL84, bestückt jedoch nur für 4. Der AÜ ist auch nur für AB Gegentakt mit 4x EL84 ausgelegt. Ich würde das gerne mal auf 6 Zylindern laufen lassen, finde aber nirgends einen Passenden Übertrager, schon gar nicht das entsprechende Originalteil (für den die entsprechenden Löcher im Chassis erkennbar sind). Weiß irgendwer wo man sich einen Passenden AÜ bauen lassen kann[Bild: IMG_20230408_202805.jpg][Bild: IMG_20230407_211810.jpg][Bild: Mac_6C_rev.1.02.jpg]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Röhrenverstärker "Zimmerofen" MIRAG 22 2.412 03.03.2024, 09:27
Letzter Beitrag: navi
Photo TELADI Röhrenverstärker habbasabba 6 2.225 01.04.2022, 17:24
Letzter Beitrag: habbasabba
  Röhrenverstärker Telefunken (Hannover)- Identifizierung radio-volker 3 4.095 15.06.2018, 22:50
Letzter Beitrag: radio-volker
  Röhrenverstärker für IPod mit PCL81 Johanna 28 24.873 27.09.2017, 20:25
Letzter Beitrag: saarfranzose

Gehe zu: