Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RTI Direktausstrahlungen aus Tamsui Juli 2023
#1
Thumbs Up 
Hallo zusammen,

hier mal die Sendedaten für Juli,der Direktsendungen von RTI aus Tamsui/Taiwan.

   

Herzliche Grüße
Robert
Zitieren
#2
Hallo Robert,

Vielen Dank, ich werde „auf die Jagd gehen“  Wink


Viele Grüße,
Axel Smile
Womit fährt der Norweger zur Mittagspause...?
...Na mit einem Fjord Siesta! Wink
Zitieren
#3
Ganz herzlichen Dank Robert,

das werden wieder "Große Reisen auf kurzer Welle" Smiley20 Smiley53
Herzliche Grüße

Pitter
Zitieren
#4
Moin Robert
Vielen Dank für die Info. 
Hast  du mal bitte einen Link davon, wo du das findest, vielen Dank. Ich hab selber unter https://de.rti.org.tw/  gesucht, bekomme dann aber unter Sendeplan dann ERROR 550. 
Gruß Holger
Zitieren
#5
Hallo Holger,

ich hatte mal eine Empfangsbestätigung an RTI geschickt und daraufhin eine QSL-Karte bekommen.

https://radio-bastler.de/forum/showthrea...ght=taiwan


Seitdem bekomme ich immer wieder mal eine Mail aus Taiwan.
So auch dieses mal mit den neuen Sendeterminen für Juli.

Herzliche Grüße
Robert
Zitieren
#6
Hier noch mal eine Mail von RTI mit Hinweisen zu der Postkarten-Aktion zum 95-jährigen Bestehen des Senders.

   

Herzliche Grüße
Robert
Zitieren
#7
Gestern am 15.7.2023 habe ich mal versucht RTI aus Tamsui / Taiwan zu empfangen.

Zeit: 19 Uhr MESZ (= 17 Uhr UTC)

Frequenz: 11995 KHz

Empfänger: SIEMENS E401 = R&S EK47

https://www.radiomuseum.org/r/rohde_ek_047.html

Antenne 1 : 20 m Langdraht 10 m über Grund in N-S-Richtung gespannt. -> Sehr schwaches Signal. Modulation nicht verständlich.

Antenne 2 : 4 m horizontal gelegte Whip unter dem Dachfirst in O-W - Richtung -> deutlich besseres Signal, aber starkes Fading.

Demnächst versuche ich es noch einmal zur späteren Uhrzeit (20 Uhr MESZ = 18 Uhr UTC) auf 9545 KHz. Vielleicht geht es dann besser.

Wenn es immer noch nicht so richtig klappt, probiere ich mal meinen US - Army Empfänger BC-779.

https://www.radiomuseum.org/r/hammarl_mf...eiver.html

Der hört die Fliegen auf der Antenne husten.
Grüsse aus Karlsruhe,
Harald
Zitieren
#8
Ich habe gestern 16.07.2023 auch mal wieder auf der Frequenz 11995 kHz bei RTI aus Tamsui reingehört.
Die Sendung um 19 Uhr MESZ (17 Uhr UTC) war trotz Fading einigermaßen gut zu empfangen.
Gegen 19:16 Uhr ging es z.B. in einem Kaleidoskop um die Monatsverdienste in Taiwan.

Dagegen war der Empfang um 20 Uhr MESZ (18 Uhr UTC) auf 9545 kHz mit sehr starkem Fading grottenschlecht.

Der Empfänger war wieder mein SONY ICF-SW 7600 G,diesmal mit der Dachrinne als Antenne.

Herzliche Grüße
Robert
Zitieren
#9
Auch dieses Jahr kamen wieder nette Weihnachtsgrüße von Radio RTI aus Taiwan.


.png   Weihnachtsgrüße RTI 2023.PNG (Größe: 131,35 KB / Downloads: 79)

Herzliche Grüße
Robert
Zitieren
#10
Gerade eingetroffen,Glückwünsche von RTI zum Jahr des Drachen.

   

Herzliche Grüße
Robert
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Direktsendung 2022 von Radio Taiwan Int. aus Tamsui Bernhard45 19 4.281 15.05.2023, 12:55
Letzter Beitrag: Robert_H
  Direktsendungen von RTI aus Tamsui Bernhard45 4 1.585 31.07.2021, 20:48
Letzter Beitrag: Hilti
  Direktsendungen aus Tamsui. Bernhard45 2 2.248 30.08.2019, 18:07
Letzter Beitrag: Bernhard45
  am 6. Juli schaltet der WDR die Mittelwelle ab Radiouli 2 4.118 02.07.2015, 10:55
Letzter Beitrag: Andreas_P

Gehe zu: