Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kratzende Volume und Klangregler wieder funktionsfähig machen
#1
Ich schrieb ja bereits, dass ich einen Haufen Nachlass bearbeiten muss, darunter auch etliche Hi-Fi-Hardware.

Ein Problem ist ein AIWA-HiFi-Tonbandgerät, dass mechanisch und elektrisch einwandfrei funktioniert, bis auf Sound und Klangregler. Die Regler sind für Links und Rechts Tandemregler, soll heißen, 2 Achsen-innen und außen. Außen Klang, innen Volume.

Ich besitze die Bedienungs-Anleitung und das Service-Manual, wie ich an die Regler rankomme, weiß ich also.

Schon öfter hier besprochen, bevor ich lange suche – wie soll ich den lausig kratzenden Reglern wieder ein butterweiches ordentliches Verhalten angewöhnen. Was ist da das Mittel der Wahl?

Werner
Ehrlichkeit verschafft dir vielleicht nicht viele Freunde, dafür aber die Richtigen.
Zitieren
#2
Hallo Werner,
mit bestimmt 100 fachen Erfolg verwende ich ausschließlich "Oszillin" von Teslanol-Chemie dafür.
M.f.G.
harry


--------------------------------------------------------------------
Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------
Zitieren
#3
Wenn das in die Potiwelle gelangt, dehen sich Potis zu leicht, falls diese denn per zähem Fett vom Hersteller mit schwergängiger Haptik versehen wurden. Daher gilt hier: Weniger ist mehr.

Der bessere Weg wäre das Poti zu zerlegen, reinigen und hauchdünn Vaseline oder das berühmt Pulmotin auf die Schleifkontakte geben. Das ist aber sehr zeitaufwendig.
Gruß
Martin
Zitieren
#4
(03.02.2024, 21:46)radioharry schrieb: Hallo Werner,
mit bestimmt 100 fachen Erfolg verwende ich ausschließlich "Oszillin" von Teslanol-Chemie dafür.

+1
Das Problem sind eher gekapselte Potis, wo man nicht weiß, wie man das Oszillin hineinbekommen soll. Vor "anbohren" scheue ich immer zurück.

Ob die Regler dann ein bisschen leichter gehen... Muss man selbst wissen ob einem das schrecklich ist.
Gruß,
Uli
Zitieren


Gehe zu: