Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Telefunken T340W Katzenkopf
#1
Hallo Freunde,

da wir nun neulich über den "Katzenkopf" gefachsimpelt haben, dachte ich mir, es gibt vielleicht den Einen oder Anderen, der nicht weiß, was das für ein Gerät ist. Der Telefunken "Katzenkopf" verdankt seinen Beinamen der Abdeckung, die vorne, abnehmbar, über dem Skalenrad steckt. Warum abnehmbar? Auf das runde Skalenrad konnte man Senderschildchen stecken. Da die Sender damals oft die Frequenzen wechselten an sich sehr pfiffig. Leider sind im Laufe der späteren Jahre diese Abdeckungen "die Katze" verloren gegangen. Dann sind diese Geräte für Sammler nicht so interessant. Diese Geräte gab es als 2 und als Dreikreiser. T 230 2 Kreise und T340 3 Kreiser. Mein Gerät hatte keine Rückwand.Jetzt habe ich von besagtem Holländer die schön nachgefertigte Original-Rückwand und Leute... das merkt keiner! Abschließend stelle ich Euch noch meinen Arcophon-Lautsprecher vor, der neben dem Radio steht. Tja, das einzige, was an meinem Telefunken Katzenkopf noch fehlt, sind die zwei Originalknöpfe. Das Nachgießen hat uns unser Freund Moschti so gut beigebracht, dass das bei mir sehr gut klappt. Wenn man nur die Knöpfe mal treuhänderisch borgen könnte. Ob ich den Jupp mal vorsichtig frage?!

   

   

   

   

   
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#2
Sehr hübsch. Was Du alles hast ist sagenhaft!
Bloß die Rückwand passt nicht finde ich - die mußt Du noch ein bisschen "altern" Wink
Gruß,
Uli
Zitieren
#3
Dieses Radiomodell ist vom Design her einfach ein absoluter Hingucker! Die Informationen zu den Sendernamen und Schildchen und der abnehmbaren Abdeckung ist toll, kannte ich noch nicht. Gibt es denn dafür nicht auch Replikate, damit man die Schildchen wieder ersetzen kann? Dürfte doch nicht so aufwendig sein, oder? Ist das Runde in der Mitte der Skale ein Lämpchen?
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#4
Hallo Anton,

ja, das runde in der Mitte ist ein Lämpchen. Übrigens gibt es die Senderschildchen noch nicht als Replik. Aber, wenn die schon die Rückwände so nachmachen können, wer weiß, was noch kommt.

Ne, Uli, die rückwand wird nicht gealtert. Die altert von selber, ich weiß zwar nicht wann aaber...
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#5
Cool, Andreas Cool

Vielen Dank für Deinen interessanten Beitrag, ich staune immer wieder,
was es alles gibt - UND: was Du so für interessante Geräte hast Angel

Beste Grüße, von Peter
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
Zitieren
#6
Hallo Andreas,
das nenne ich einen echten Hingucker!

Tolles Gerät und danke für die zusätzlichen Informationen.
Grüße aus Wassenberg,
Norbert.
Zitieren
#7
Hallo Andreas,
das ist ein tolles Gerät, der Katzenkopf.
Bei der Vielzahl deiner Geräte kannst du bestimmt ein eigenes Museum aufmachen.
Viele Grüße aus Loccum, Wolfgang

Wer niemals fragt, bekommt nicht einmal ein Nein zur Antwort.

In Memorandum 2018
Zitieren
#8
Hallo Wolfgang,

naja, privat ist das ja, wie ein Museum. Wo andere ihre Kinder drin haben, steht im meinem Raum die Radiosammlung. Ständig muß ich meine Frau überrumpeln, damit ich nach und nach etwas in andere Räume auslagern kann.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#9
Katzenkopf - hat doch beinahe Jeder - ich auch:
   
. . . leider nur als Titelbild - Erb / Radios von gestern
Der Draht ist die Seele des Radios !
We`ll never know until we try . . .
(wings of desire - Jennifer Rush)
Zitieren
#10
Ich habe eine echte Katze mit -Kopf Big Grin
Viele Grüße, Mark

Radioten aller Länder, vereinigt euch!
Zitieren
#11
Ja, Karl Heinz, dieser Katzenkopf ist der T 340 WL. Von dem träumt wohl jeder...
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#12
Hallo Andreas,

das Radiomuseum in Fürth hat auch eine Katzenkopf. Du nimmst Deine Nachmachuntensilien mit auf die Reise dort hin, bewegst Hans K. Dir eine Spezialführung zu machen und kopierst nebenbei die Knöpfe vom Katzenkopf.

Naja, man darf ja auch mal träumen......
Viele Grüße

Franz Bernhard


... und die Radios laufen nicht weg.....
Zitieren
#13
Hallo Franz, aber Du wirst staunen, wie gut die nachgemachten Knöpfe für meinen Katzenkopf geworden sind. Das war ja schon mein Wunsch. Trotzdem gegen eine Museumführung von Hans K. hätte ich auch nichts.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#14
Einen Knopf für den Katzenkopf gibt es hier:

Knopf bei ebay

Und hier nen kompletten Katzenkopf:

Telefunken Katzemieze 230W bei ebay

und:

Katzenkopf 340W
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#15
23€ für nen Knopf - autsch!
Dafür bekommt man auch n komplettes Radio! Bloß ohne Katzenköpfe natürlich :/
Gruß,
Uli
Zitieren
#16
Stimmt, viel Geld! Aber wer 170 Euro für nen Katzenkopf bezahlt, wird auch 23 für nen Knopf verschmerzen, wenn denn ausgerechnet Dieser fehlt.
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#17
Ach, Leute,

beim letzten Treffen mal unserem Frank Morningstar beim Knöppe-Gießen zugeschaut. Alles besorgt, die Gießmassen und einige Pigmente und schon wird der Knopf. Dann Norbert bitten, dass er Löcher bohrt. Und nun schaut mal hier. Frank, dafür noch mal einen besonderen Dank und natürlich dem Jupp Haffner für das zur Verfügung stellen der Originale.

   
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#18
Sieht perfekt aus. Ahso, dann verkloppst Du die jetzt auf ebay Big GrinBig Grin
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#19
Na sieht doch perfekt aus. Sag ich doch das kann jeder Smiley14
Es was mühe geben, etwas Konzentration und die Ruhe bewahren, dann klappt das auch. Smiley53
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#20
Übrigends habe ich auch Knöpfe nachgegossen.
Nur Farbe mischen ist da nicht so einfach. (hellrot statt Rot Smiley7 )

Übrigends habe ich sogar Kondensator nachgegossen.


Zu Katzenkopf, steckbare Skalabeschriftung: das ist gegenteil von Obsolenz Smiley34


Verzeih mir, dass ich Theard bissel entführt habe..

Grüss
Matt


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Telefunken 340W (Katzenkopf) saarfranzose 3 846 09.01.2020, 18:38
Letzter Beitrag: Valeri
  Frage zu Abgleich Telefunken 340 W 'Katzenkopf' klausw 5 1.243 28.10.2019, 08:36
Letzter Beitrag: klausw
  Telefunken Katzenkopf 340W Radionar 13 6.972 14.10.2019, 07:48
Letzter Beitrag: klausw
  Katzenkopf Mendefreund 10 1.802 09.11.2018, 01:27
Letzter Beitrag: Uli

Gehe zu: