Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Audionversuchserlaubnis
#1
Hallo, ich hatte mir vor einiger Zeit mal die Mühe gemacht und eine Audionversuchserlaubnis gebastelt. Diese biete ich jetzt hier zum freien Download an:

.pdf   AudionVersuchspdf.pdf (Größe: 18,76 KB / Downloads: 122)


Gut, ein Fehler ist drin. Wer findet ihn?
Viele Grüße, Mark

Radioten aller Länder, vereinigt euch!
Zitieren
#2
Hallo Mark Smile

(25.11.2013, 22:02)MIRAG schrieb: ..... Gut, ein Fehler ist drin. Wer findet ihn? .....

=> ich weiß nicht ob Du das meinst, aber ich denke, ein Fehler könnte der fehlende Buchstabe "R" sein,
bei der Gebühr, denn nur "M" war DDR~Geld, DM war Bundesdeutsches Geld, und in den 1920ern
gab es wohl die "Reichs~Mark" = "RM" -> oder lieg ich damit falsch???

Viele Grüße, von Peter
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
Zitieren
#3
Peter, das ist goldrichtig!!!
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#4
Hallo,
das ist richtig, denn die Rentenmark wurde auch mit RM abgekürzt. Aber in dem Original (oder auch nicht?), nach dem ich mich gerichtet habe, steht auch bloß M.

Naja, ich löse mal auf. In der Überschrift steht "einer Funkempfangsanlage". Und ich hab in meinem Eifer Rundfunkempfangsanlage geschrieben Big Grin
Viele Grüße, Mark

Radioten aller Länder, vereinigt euch!
Zitieren
#5
Hi, Mark hat Recht, im Original steht wirklich nur ein "M".

   

Hier ist mein Entwurf:

   
Viele Grüße aus Loccum, Wolfgang

Wer niemals fragt, bekommt nicht einmal ein Nein zur Antwort.

In Memorandum 2018
Zitieren
#6
Ihr seid ja richtige Künstler!!!
Ich hoffe aber, dass das "zuständige Zustellpostamt" die Sache nicht spitz kriegt und die Gebühren einziehen will. Vor allem, wo wollt Ihr die Reichsmark hernehmen?Blush
Viele Grüße

Wolfram

"... Bei uns tut jeder, was er kann. Aber nicht jeder kann, was er tut. ..."
Zitieren
#7
Hallo Scotty,

wozu hat man denn Freunde?

   


Oder darf es etwas mehr sein?

   
Grüße aus Wassenberg,
Norbert.
Zitieren
#8
Hahaha, sehr schön! Mit den zwei Millionen können wir ja die ganze Behörde kaufen Smiley32
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#9
Zwei Millionen? Dafür hat man am 29.10.1923 wahrscheinlich nicht mal mehr ein Streichholz bekommen. Stichwort Hyperinflation.

Anton, eher nicht, weil es da nich gar keinen Rundfunk gab Big Grin
Wir haben na noch Rentenmark, nächstes Jahr, Ende August kommt erst wieder die Reichsmark Wink
Viele Grüße, Mark

Radioten aller Länder, vereinigt euch!
Zitieren


Gehe zu: