Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Interpretensammlung zum Betrieb an historischen Empfängern
#1
Abriani, John, 1898-1960
Ambrose, Bert
Bar Trio
Bartholomew, Billy, 1901-1972
Bauschke, Erhard, 1912-1945
Berking, Willy, 1910-1979
Bonen, Pat
Boulanger, Georges, 1893-1958
Bund, Hans, 1898-1982
Bund, Joe
Candrix, Fud, 1908-1974
Carlquist, Joop
Carste, Hans, 1909-1971
Die Goldene Sieben
D'Orio, Lubo, 1904-1983
Dvorsky, Allan
Engel, Kurt, 1909-1967
Etté, Bernhard, 1898-1973
Fröhlich, Herbert, 1905-1991
Gaden, Robert, 1893-1985
Glahé, Willi, 1902-1989
Großmann, Eugen
Hartung, Erwin, 1901-1986
Helgar, Eric, 1910-1992
Henneberg, Kurt
Hippmann, Frederic
Hohenberger, Kurt, 1908-1979
Hülphers, Arne, 1904-1978
Hylton, Jack
Igelhoff, Peter, 1904-1978
Joost, Oskar, 1898-1941
Kaiser, Egon, 1901-1982
Kok, James, 1902-1976
Krolop, Ulrich-Franz
Larssen, Ingrid
Lutter, Adalbert, 1896-1970
Lynn, Vera
Milton, Baron
Nettelmann, Georg
Omer, Jean, 1912-1994
Ostermann, Corny, 1911-1949
Rambour, Emanuel, 1908-1980
Rohrbeck, Hermann
Rumpf, Max, 1906-1987
Schuricke, Rudi, 1913-1973
Stamer, Fritz
Stanke, Willi
Steinbacher, Erwin
Stenzel, Otto
Templin, Lutz, 1901-1973
Van't Hoff, Ernst, 1908-1955
Vossen, Albert, 1910-1971
Wege, Kurt, 1911-1964
Wehner, Heinz, 1908-1945
Widmann, Kurt, 1906-1954
Zitieren
#2
danke Philipp, hast Du von den Allen Tonkonserven?

Gruß
Wilhelm
Niemandes Herr, Niemandes Knecht,
so ist es gut, so ist es recht

von Fallersleben
Zitieren
#3
YouTube hat von ziemlich allem und jedem Konserven... Und die lassen sich ja problemlos und m.W. sogar legal auf die eigene Festplatte bringen.
Gruß,
Uli
Zitieren
#4
Und bei z.B. Spotify kann man einige auch kostenlos hören.
Zitieren
#5
Wer gerne englischschprachige Tanzmusik aus den 30-40er Jahren hört:

Bert Ambrose & Hist Orchestra
Jack Hylton & Hist Orchestra

Viel Swing und "schmissige Mukke". Zum größten Teil Orchestermusik im BigBand Style, aber teilweise auch mit Gesang.
Bei Youtube gibt es da auch eine große Auswahl. Ich habe diese Musik auf Schellack gesammelt und mir macht sie viel Spaß.
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#6
Die beiden habe ich auch noch mit aufgenommen.

Wer gerne Schellackplatten hört, selbst aber keine hat, dem kann ich bei Youtube auch "Deutschlandsender" empfehlen.
Er spielt viele Schellackplatten auf zeitgenössischen Geräten.
Es gibt auch Playlists mit seinen Videos, da kann man sich den ganzen Tag beschallen lassen.
Zitieren
#7
Jo, oder ganz einfach:

Internet an & "Big Band Cantina" laufen lassen (Klick).

Da läuft den ganzen Tag astreine originale Musik der 30er & 40er Jahre,
man braucht nach nichts suchen, einfach anschalten & Freude haben  Rose

Gechillte Grüße, von Peter
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
Zitieren
#8
Wäre das nicht hier:

http://radio-bastler.de/forum/forumdisplay.php?fid=93

besser aufgehoben.
Es irritiert ein wenig das es bei Radios vor 1945 steht.

Nur mal ein kleiner Denkanstoß, kann auch sein das ich es ganz falsch sehe. Sad
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#9
Gute Idee, Frank  Smiley20

Vielleicht findet sich ja ein Moderator, der den Thread verschieben kann.

Beste Grüße von Peter
(ehem. OffTopic~Moderator)
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
Zitieren
#10
Grundsätzlich hast Du recht, Frank, aber dort kann ich nicht editieren. Darum steht es erstmal hier, bis der erste Ansturm vorbei ist und der dortige Mod nicht mehr soviel Arbeit hat.
Darum sollte er erstmal da bleiben, aber das entscheiden die Admins und Mods.
Zu gegebener Zeit werde ich ihn dann in die Senderrubrik verschieben.
Zitieren
#11
(15.02.2016, 12:24)Vagabund schrieb: Grundsätzlich hast Du recht, Frank, aber dort kann ich nicht editieren.

Jetzt schon Philipp! Ich hab Dich dort auch als Mod eingetragen.
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#12
Noch eine Interpretin:

Vera Lynn

Schöne Lieder in englischer Sprache, ca. 1940er Jahre.
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#13
Hallo,
ich hätte da auch etwas "Futter" für unsere Dampfradios,
da ist für jeden Jahrgang etwas dabei:

   

   

   

viele Grüße,
Rolf
Zitieren
#14
Schöne CD's hast Du da, Rolf  Thumbs_up

Wer sich die nicht anschaffen möchte (oder kann), kriegt ALLES
über Internet~Radio, da gibt es ~zig Sender auf der ganzen Welt,
auch mit alter Musik und sehr sehr alter Musik.

Ich hab immer wieder meinen Spaß mit Phonostar  Rose

Viele Grüße aus MV, von Peter
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
Zitieren
#15
Peter, ich wiederhole mich gerne...
Hier geht es nicht um Radiosender und Streams, sondern um INTERPRETEN!
Zitieren
#16
Ein paar Interpreten hinzugefügt.

(14.02.2016, 21:10)Wilhelm schrieb: danke Philipp, hast Du von den Allen Tonkonserven?

Gruß
Wilhelm

Nein, ich habe nur einige Schellacks, aber die sind fast nicht hörenswert, da so komische Schlager. Gute Jazz oder Swing habe ich als physische Konserven keine.
Ich recherchiere nur gerne im Internet, habe aber per Spotify auch auf alle Zugriff.

Bei uns in Deutschland gibt es leider einen Spielverderber namens Copyright, sonst würde ich liebend gerne das eine oder andere Stück per Video mit einem meiner Geräte zum Besten geben, geht aber leider nicht so einfach.
Glenn Miller dürfte schon gemeinfrei sein, aber ich kann nicht nur Glenn Miller spielen. Smiley7
Zitieren


Gehe zu: