Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schaltplan gesucht Tulan
#1
Hallo, Radiofreunde,

Hier ein Radio, das ich vor kurzem erworben habe.
TULAN, sehr wahrscheinlich Model 660, Komfort?

Baujahr: 1938 - 1944.

Röhren: ECH4 or ECH3 or EK3 EF9 EBC3 EL3 EM1 AZ1

Superhet, Wellenbereiche: MW, LW, KW

Betriebsart: Wechselstrom 110/240 V

LS - Elektrodynamisch

Abmessungen: 528 x 390 x 290 mm 

Hersteller: Tulan - Bulgarien.     Die Fabrik war in 1926 als Meisterbetrieb und 1927 als Fabrik in Handelsregister Burgas eingetragen und wurde 1945 nationalisiert. Die Fabrik hatte komplett alle Teile bis auf die Röhren aus eigener Produktion. 
Die Geräte wurden in Europa bis nach England exportiert. 
    Ein Jahr Garantie - das habe ich nicht immer gesehen.

Mich als gebürtiger Bulgare hat immer gereizt, ein Radio dieses Herstellers zu haben, es hat lange gedauert, aber jetzt habe ich es, und zwar der Flaggschiff - mit Magischen Auge ausgerüsteten Model 660/Komfort. Ich möchte meine Freude einfach Mal mit Euch teilen  Smiley58 Smiley34


                   
Das es sich um ein nachhaltiges Produkt handelt habe ich gehofft. Und es hat sich bestätigt - es Spielt - klar, deutlich und mit  super Empfang. 
           

Nur das Magische Auge ist tot. Gerade EM1 habe ich keine.. Ich werde vielleicht mit der Kaskadenschaltung versuchen was rauszuholen.
Obwohl das Gerät sehr gut und sauber spielt - bis auf die umgesockelte Endröhre alle Teile original! - ärgere mich, dass ich nirgendwo in WEB einen Schaltplan finden kann. 
Hier einigen Bilder aus dem Katalog die die Produktionsstätte zeigen,                 Es wurden nur Frauen beschäftigt?!!
    Teile aus eigene Produktion
    Ab Werk Qualitätskontrolle

Natürlich ging es auch damals und dort nicht ohne Werbung:
   
Der Bericht ist zu lang geworden, danke für Ihr Geduld, wer es bis zu Ende geschafft hat zu lesen. :Smile)
Gruß!
Ivan
Zitieren
#2
Hallo Ivan,

ja, da könnte ich schon wieder neidisch werden Das Gerät entspricht optisch dem Blaupunkt 4W77. Das war mir sofort aufgefallen. Leider stimmt die Röhrenbestückung nicht mit Deinem Radio überein. Ich fürchte, das wird schwierig mit Schaltunterlagen. Trotzdem viel Freude mit dem Radio.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#3
Ich weis das Wort G.. darf man hier nicht verwenden, aber wenn Shopingayer Das liest kann er vielleicht weiterhelfen. Kyrilisch kann er lesen und schreiben.
Er hat mir uneigennützig eine russischen Zeilentrafo geschickt, was ich gar nicht wieder gutmachen kann.
Vielleicht weis er mehr über dein Radio.


Я знаю, что слово G .. не надо использовать , но если Shopingayer Показание он , возможно, может помочь. Kyrilisch он умеет читать и писать . Он прислал мне бескорыстную русский Zeilentrafo , что я не могу сделать для него . Может быть, он знает больше о вашем радио .
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#4
Hallo, Andreas,

es ist richtig, das Gehäuse von Blaupunkt ist bis auf kleine Unterschiede ähnlich. Auch das Logo, wenn man will geht in gleiche Richtung. Vielleicht gibt es eine Verbindung oder gar Kooperation. Leider sind nur wenige Informationsquellen vorhanden.
Das Chassis ist komplett anderes, Röhrenbestückung ist Philips. Übrigens, hier unten paar Bilder von den Modellen der Fabrik um 1940:
   
Batteriegerät Tulan 141B
     
Batteriegrät Tulan 260
   
Ohne Magisches Auge
       
Und das hier ist das meine Gerät.
Ich konnte im web nur ein Bild vom 141B beim RMOrg finden. 

Gruß! Ivan
Gruß!
Ivan
Zitieren
#5
Hallo, Frank,
danke für den Tipp. Mal sehen. Immerhin habe ich jemand in RMOrg gefunden, der hat aber auch keine Schaltung. Die Suche läuft.
Gruß!
Ivan
Zitieren
#6
Hallo Ivan,
danke für die schöne ausführliche Vorstellung. Einen Plan habe ich auch nicht gefunden.
Grün statt Braun
Gruß aus der Pfalz
Gery



Zitieren
#7
Hi Ivan, hast Du hier http://www.kn34pc.com/sch/sch_rx/rx_tulan.html schon einmal geschaut?
Viele Grüße aus Loccum, Wolfgang

Wer niemals fragt, bekommt nicht einmal ein Nein zur Antwort.

In Memorandum 2018
Zitieren
#8
Ja,Wolle,
Danke. Natürlich kenne ich die Seite und Beitrag Das ist eine der besten Radioseiten in meiner Heimat, auch
https://www.sandacite.com
ist sehr gut und hat viel info und tolles Forum, aber auf Bulgarisch.
Gruß!
Ivan
Zitieren


Gehe zu: