Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abschließende Informationen zum Treffen in Königs Wusterhausen am 09.07.2016
#1
Dieser Thread ist eine Erweiterung mit abschließenden Information zum Treffen in KW. Bitte hier nur noch wesentliche Informationen schreiben. Den eigentlichen Thread mit Diskussionen findet Ihr HIER

Termin:
Samstag, 09.07.2016
Ort: Funkerberg in Königs Wusterhausen

Adressen:
Sender- und Funktechnikmuseum
Funkerberg 20
Senderhaus 1
15711 Königs Wusterhausen
Telefon: (03375) 29 47 55

Turmcafé:
Der Turm - Café & Culture
Funkerberg 3
15711 Königs Wusterhausen
Telefon (033 75) 29 09 32

Gasthaus zur Eiche
Am Denkmalplatz 1
15711 Königs Wusterhausen
Telefon: 03375 291195
>>> Abgesagt!

Hoenckes altes Wirtshaus:
Kirchpl. 4
15711 Königs Wusterhausen
Tel.: 03375 290500

Programm:
12.00 Uhr Treffen im/am Turmcafé
14.00 Uhr im Museum http://museum.funkerberg.de/museum/index.htm
mit Führung durch das Funkmuseum mit Besichtigung des laufenden Diesel-Stromerzeugers.
17.00 Uhr (ca.) gemütliches Beisammensein im "Hoenckes altes Wirtshaus"



Alternativprogramm für mitgereiste PartnerInnen, die kein Interesse am Museum haben: Auf eigene Faust Shopping in Berlin oder Potsdam (evtl. Fahrgemeinschaften).

Kosten:
Die Führung dauert in der Regel anderthalb bis zu zwei Stunden. Der Eintritt kostet 5,00 € + 1,00 € Führungsgebühren gesamt 6,00 € und für Ermäßigte ( Schwerbehinderte, Auszubildende, Schüler, Studenten, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger ) 3,00 € + 1,00 € Führungsgebühren gesamt 4,00 €.
Dieselvorführung für Gruppen insg.: 30,00€ (durch Anzahl der teilnehmenen Personen zu teilen). Die Kosten sind vor Ort zu begleichen.

Teilnehmerliste: Bitte dem nachstehenden Link folgen, dort ist die aktuelle Liste einsehbar und es kann sich auch noch eingetragen werden:

Doodle-Link zur Anmeldung <<<Hier klicken

Dabei sind auch einige Anmeldungen, die noch nicht 100% sicher waren (einschließlich Meiner).

Also, wenn dann Alle nochmal auf die Liste schauen wollen, ob sie auch wirklich teilnehmen. Jeder, der sich bei Doodle eingetragen hat, kann sich auch wieder dort austragen, falls sich die persönlichen Pläne geändert haben. In diesem Fall aber bitte auch hier, oder per PN bei Andreas Rückmeldung geben, damit die Teilnehmerplanung aktuell bleibt.

Noch zu klären:

Aufgrund der angemeldeten Teilnehmerzahl (~40) für die Führung, muss die Gruppe wohl geteilt werden.
Noch nicht abschließend geklärt ist, ob die Gruppen hintereinander stattfinden, oder zeitgleich oder mit einer kleinen, zeitlichen Versetzung. Falls die Gruppen nacheinander stattfinden müssen, verschiebt sich er Zeitplan am Ende deutlich.

Mittagessen/Abendessen müsste dann wohl Jede_r Teilnehmer_in für sich selbst planen. D. h. z. B. so rechtzeitig vorher in KW sein, dass man noch Mittagessen kann. Um 14.00 Uhr starten die Führungen im Museum.
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
#2
Hallo,
Anlassen und Ausschalten tut keinem Motor gut, deshalb würde ich vorschlagen, unabhängig, in wie vielen Gruppen wir die Führung machen, den Diesel nur ein mal anzublasen; nicht wg. der Kosten sondern wg. der Maschine. Vielleicht kann er dann ja, wenn jeder seinen Euro zahlt (vermutlich>30) ein paar Sekunden länger laufen, was den Motor sicher auch freuen würde.
Viele Gruesse,
Jean
#3
Hallo Freunde,

ja, was würden wir nur ohne den Anton machen- Wirklich ganz große Klasse! Anton wir machen das so. Die Handynummer gebe ich Dir und Du könntest die dann noch mal an die Teilnehmenden verteilen.

Jean, darauf will ich an sich auch hinaus. Die Maschinenhalle ist recht groß. Da wird auch jeder auf seine Kosten kommen.

Ja, Anton und das mit dem neuen Thema war goldrichtig!
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
#4
Es ist jetzt an alle angemeldeten Teilnehmer eine Mail raus, die auch die Mobilfunknummer von Andreas beeinhaltet. So könnte Ihr Euch am 09.07. auch noch kurzfristig verständigen.

Ich muss leider Absagen. Heute habe ich eine Terminbestätigung für einen ambulanten, med. Eingriff am Donnerstag bekommen, so dass ich danach ein paar Tage zu Hause bleiben muss. Ich wünsche Euch einen schönen Tag mit vielen Eindrücken und netten Kontakten.
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
#5
Och Anton, sehr sehr schade, aber die Gesundheit geht vor
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
#6
Hm, wo und wann treffen wir uns denn nun in KW. Einige kommen ja schon weit vor 14:00 Uhr.
Da Karin Urlaub hat, werde ich schon am Freitag anreisen. Mal ein bisschen die Gegend erkunden Smile
Ist da von euch auch schon jemand da ?
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
#7
Da viel, unter anderen auch wir, im Laufe des vormittags "einreiten", wäre es eigentlich nicht so gut, wenn wir uns um 12 Uhr am Turmcafe treffen. Denn lt. Homepage ist ein Mittagsangebot im Cafe nicht oder nur rudimentär vorhanden. Wir könnten uns in "Hoenkes Altem Wirtshaus" treffen, ein bißchen schwatzen, bei Wunsch was futtern und uns dann, wie schon organisiert wurde, gegen 13.30 bis 14.00 Uhr auf dem Funkerberg zur Museumsführung einfinden.
Bitte mal Eure Meinung.
Viele Grüße

Wolfram

"... Bei uns tut jeder, was er kann. Aber nicht jeder kann, was er tut. ..."
#8
Hallo Wolfram und Mitstreiter. Ich komme aus Potsdam, je nachdem wann ich da Losfahre könnten wir ab 10:00 oder 11:00 bei Hoenkes sein, ob ich dann dort Mittagesse liegt am Frühstück  Smiley26
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
#9
Gute Idee....
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
#10
Wie weit ist denn das Wirtshaus vom Museum weg? Und hoffentlich reichen die Parkplätze, wenn dort die "Radio-Gang" anrückt.
Immer guten Empfang und viele Grüße - Uwe
#11
Wir möchten auch möglichst schon zwischen 11:00 und 12:00 Uhr ankommen.
Mal sehen, wo wir uns dann alle treffen???

Gespannte Grüße, von Peter
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
#12
Hallo Freunde,

Wolfram, Du hast Recht. Genauso sollten wir das jetzt noch mal ändern. Laßt uns in Hoenckes altem Wirtshaus treffen. Der Mitarbeiter des Wirtshauses sagte mir, dass der Weg zum Funkerberg ca. 1,5 KM betragen würde. Uwe, ich gehe davon aus, dass dort auch genügend Parkplätze vorhanden sind.

Hoffentlich liest das jetzt noch jeder der Teilnehmenden.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
#13
Achso:

(04.07.2016, 21:33)Kellerkind schrieb: Wie weit ist denn das Wirtshaus vom Museum weg? Und hoffentlich reichen die Parkplätze, wenn dort die "Radio-Gang" anrückt.

=> Hallo Uwe, guck mal >>> HiER <<<

Beste Grüße, von Peter aus MV
~~~~~ DE - MV  /  Connected ~~~~~
#14
Ich hab mal geschaut, Hoenkes altes Wirtshaus hat täglich ab 11:00 geöffnet.

@ Frank, wo bist du Untergekommen?? per PN?

Ich bin dann schon mal in Potsdam im grünen Apartment Hompage. Sieht sehr ordentlich aus. Gleich mal irgendwo was kabbern gehen.
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
#15
Möchte einer der Treff Teilnehmer Dieses Tefi Radio haben? Dann würde Semir es zum Treffen mitbringen. Alternativ hole ich es bei ihm ab und vermittle es selbst weiter.

Sehe gerade, der link ist schon tot. Also müsste Semir das genaue Modell nennen bei Interesse. Der Preis war 30€
Gruß,
Uli
#16
Anton hat nun jeden nochmal informiert. Danke.
Ja, Peter, es liegt nicht weit weg.
Immer guten Empfang und viele Grüße - Uwe
#17
Hallo Uli, hallo an alle KW-Teilnehmer,

Das Tefi steht jetzt bei mir. Ich bringe es mal mit vielleicht möchte es ja jemand haben...
Viele Grüße
Semir
---------------------------------
"Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer der wußte das nicht, und hat es gemacht."
(Prof. Hilbert Meyer, Uni Oldenburg)
#18
Im Auftrag: "Linde" (Steffen) hat für das Treffen aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Ich habe Steffen aus der Doodle Liste ausgetragen.
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
#19
Hallo liebe Freunde,

nun ist es fast soweit. Morgen beginnt dann unser diesjähriges RBF-Treffen in Königs Wusterhausen. Informiert seid Ihr alle. Ich habe gestern noch eine PN vom Henning (Hoe Berlin) bekommen. Er nimmt auch am Treffen teil. Das hat mich sehr gefreut.

Für heute kann ich unseren Freunden aus Nah- und Fern nur noch eine hoffentlich angenehme Anreise wünschen. Ich freue mich sehr auf Euch alle!

Die von Anton mitgeteilte Handynummer ist dann auch erreichbar. Wer sich verspätet, bitte anrufen.


Hier noch einmal ein abschließender Hinweis, falls der Eine oder Andere das noch nicht so verfolgt hat: Es findet ja noch ein zweites Sammlertreffen in Pleinfeld statt, das dann vom Philipp organisiert wird. Er wird da sicherlich noch mit weiteren Informationen aufwarten.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
#20
Hallo Andreas,
kannst Du mir bitte Deine Handynummer noch mal per PN mitteilen, ich habe Antons Mail versiebt!
Viele Grüße

Wolfram

"... Bei uns tut jeder, was er kann. Aber nicht jeder kann, was er tut. ..."


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  2020 - 100 Jahre Rundfunk aus Königs Wusterhausen ingo 16 489 13.08.2019, 09:05
Letzter Beitrag: Dietmar
  Treffen Elektronikbegeisterter in Mainz 2019 Siemens78 30 1.666 07.07.2019, 19:54
Letzter Beitrag: Siemens78
  Treffen Radioverrückter Oktober 2018 in Mainz - Revival! Siemens78 44 6.196 28.10.2018, 21:17
Letzter Beitrag: saarfranzose
  hier bitte nur Teilnehmerliste des Treffen 2018 Dietmar 55 5.990 29.06.2018, 13:45
Letzter Beitrag: Christoph
  7.05.2017 Funkerbergbörse in Königs Wusterhausen ingo 13 2.823 07.05.2018, 14:16
Letzter Beitrag: Peter-MV

Gehe zu: