Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
verschiedene Sender(standort)bezeichnungen
#1
Ich habe mal eine Frage an die Spezialisten, die mich schon sehr lange beschäftigt, ich mir aber keinen Reim darauf machen kann. Die Moderatoren mögen es mir nachsehen, wenn ich hiermit im falschen Thread unterwegs bin.

Und hier die Frage: mir ist schon sehr oft aufgefallen, dass auf den meisten Radioskalen die verschiedenen Sender zweideutig aufgeführt sind.
Beispiel: bei 801 steht München, bei 1485 Bayer. Rundf. oder Hof, Bayreuth usw.
In beiden Fällen handelt es sich um den BR.

Beispiel Südwestfunk: 666 KHz SWF, bei 1017 KHz Rheinsender.
Aber auch umgekehrt: 666 KHz Bodenseesender, bei 1017 KHz dann SWF.

WDR, Köln oder Langenberg.

Mir erschließt sich die Logik nicht. Warum wurden nicht bei allen Sendern die Sendeorte oder Sendestandortnamen genannt oder die offizielle Senderbezeichnung?
Also überall München oder BR, SWF oder Baden-Baden oder Rheinsender oder Bodenseesender?

Auch habe ich schon auf einer Skala gefunden: Rom I oder Rom II und Italien.

Auch bei Transistorgeräten der 70er gibt es diese Varianten der Senderbezeichnung und der Senderorte noch.

Am Platz auf den jeweiligen Skalen kann es doch nicht gelegen haben, oder?

fragt Pitter Smiley43
Herzliche Grüße

Pitter
Zitieren
#2
Hat keiner eine Idee oder Ahnung?
Herzliche Grüße

Pitter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Alte Sender-/Senderstantdorte uwe_pt 3 1.035 18.05.2019, 11:43
Letzter Beitrag: uwe_pt

Gehe zu: