Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Telefunken OPUS 8
#21
Hallo Thorsten,

und du weißt doch, wenn ich mal wieder meine Röhrenkartons durchforste, bekommst Du auch mal wieder ein paar mit gut geprüfte.
Hast mir ja auch mal wieder einiges zum Umsockeln geschickt.
Es grüßt Euch aus Peine
     
     Andreas
Nicht nur die Röhren sollen glühen.
Zitieren
#22
Hallo Andreas,

vielen Dank für dein Angebot  Smiley20 Aber interessant wäre es schon, ob mein Funke noch ordentlich funktioniert. Dazu brauche ich ja nur ein paar Referenzröhren, die wir untereinander austauschen und dann entsprechend prüfen, was die Geräte anzeigen oder nicht anzeigen. Aber das ist ein Thema für einen neuen Thread.

Grüße nach Peine,

Thorsten
Zitieren
#23
Moin,

ich habe nun das komplette Gehäuse zerlegt und entsprechend alle Teile gereinigt. Das Gehäuse befindet sich in einem guten Zustand und konnte mit Autopolitur wieder sehr ansehnlich gemacht werden.


.jpg   OPUS Gehäuse.jpg (Größe: 50,36 KB / Downloads: 104)

Es ist immer wieder erstaunlich, wie viel Dreck sich im Laufe eines Radiolebens ansammelt.


.jpg   OPUS Tasten dreckig.jpg (Größe: 46,93 KB / Downloads: 102)


.jpg   OPUS Tasten sauber.jpg (Größe: 47,4 KB / Downloads: 102)

Mittlerweile habe ich das Chassis soweit fertig, dass alles wieder zusammengebaut werden kann.


.jpg   OPUS Chassis fertig.jpg (Größe: 84,32 KB / Downloads: 102)

Viele Grüße,

Thorsten
Zitieren
#24
Du gibts dir jede menge Mühe bei dem Gerät Thorsten. Ich bin mal auf deinen Sound-Check gespannt.
mit freundlichen grüßen aus Dielfen (Siegerland)
Dietmar
Wenn einer dem anderen hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Zitieren
#25
Hallo Dietmar,

soweit ich mich erinnern kann, bist du doch auch so ein "Reinlichkeitsprofi" bei deinen Radios. Du kannst doch auch keine klebrigen Tasten leiden, oder doch Big Grin ?

Hab´ein schönes Wochenende - ach ja, stimmt, du hast ja immer Wochenende Smiley14 als Privatier!!!!

Thorsten
Zitieren
#26
Moin zusammen,

das Wochenende war sehr produktiv. Ich habe nun das OPUS-Gerät fertig. Alles wurde gereinigt und auch der anschließende Zusammenbau ging problemlos von statten. Ich muss sagen, ein sehr wartungsfreundliches Gerät.


.jpg   OPUS Ausschnitt neu.jpg (Größe: 73,29 KB / Downloads: 42)


.jpg   OPUS innen neu.jpg (Größe: 66,58 KB / Downloads: 42)


.jpg   OPUS komplett neu.jpg (Größe: 85,3 KB / Downloads: 43)

Es spielt hervorragend und hat durch die beiden EL84 richtig Bums. Sehr schöne Regelung der Bass und Höhen und áuch das kleine Register funktioniert einwandfrei. Was die sich da so früher ausgedacht haben... Wink . Da gibt es ja auch eine Taste "intim" - was immer das bedeuten mag. Bei Betätigung sinkt der Lautstärkepegel um ein paar Dezibel ab. Halt ein klein wenig leiser und anders im Klang.
Auch der Phono-Eingang funktioniert gut. Hier habe ich das bekannte Kabel gebastelt, um MP3-Player & Co anschließen zu können. Auch sehr gute Klangeigenschaften.
Jetzt kann das Gerät wieder seinen Dienst aufnehmen - vielleicht für weitere 60 Jahre.

Seid alle gegrüßt und eine schöne Woche,

Thorsten
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Telefunken Opus 2430 Pitterchen 65 5.856 07.05.2019, 11:10
Letzter Beitrag: Pitterchen
  Telefunken Opus 55TS Dietmar 2 830 02.06.2018, 18:06
Letzter Beitrag: Dietmar
  Telefunken Opus 2114 Stereo Kuulessää 22 4.574 26.04.2017, 22:25
Letzter Beitrag: Kuulessää
  Musiktruhe Kuba TFK Opus 57 Andrea 29 12.771 03.04.2016, 16:53
Letzter Beitrag: Dietmar
Question Telefunken Opus 52 ullomat 35 12.316 16.03.2016, 19:28
Letzter Beitrag: Andreas_P

Gehe zu: