Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RBF Radiokalender 2022
#1
Die Umfrage, ob ein einheitlicher RBF Radiokalender für 2022 kreiert werden soll, hat
folgendes Ergebnis gebracht:

28 Stimmen für einen einheitlichen RBF Radiokalender
2  Stimmen für individuelle RBF Kalender
23  Stimmen wollen auf einen RBF Kalender verzichten

Damit ist, wie ich meine, genügend Interesse für einen einheitlichen RBF Radiokalender vorhanden
und die vorbereitenden Arbeiten können begonnen werden.

Hier nochmal das Konzept:

Art:  Fotokalender, 13 Seiten (Wandkalender) als Echtfotoversion oder Digitaldruck
Format:  DIN A4 Quer, alternativ 30 x 30 cm (nach Möglichkeit soll der Besteller selbst über das Format entscheiden)
Bindung:  Spiralbindung, Kartonrücken
Lieferer/Hersteller:  ALDI  (Preis-Leistungs-Sieger eines seriösen Tests)
Seiteninhalt:  Kalendarium, ein oder mehrere großformatige Farbbilder und kurzer Begleittext mit Nickname des Bildautors
Bestellzeitpunkt:  Spätherbst 2021
Bestellverfahren:  Interessenten (Mitglieder des RBF) erhalten Fertigungsdateien oder Freigabecode und bestellen damit selbst
Kosten:  Jeweils unter 20 € (nach derzeitigem Preisspektrum)

Beginnen werden wir mit der Sammlung von geeignetem Bildmaterial.
Die Bilder sollen folgenden Anforderungen genügen:

-  Digitale Farbbilder mit einer Auflösung von ca. 300 dpi, nicht verkleinert
-  Gebräuchliches Grafikformat (jpg, png usw)
-  Neutraler oder zweckgebundener Hintergrund
-  Ausschließlich eigene Bilder eigener Objekte (es soll kein Museumskatalog werden)
-  Die Objekte sollen die gesamte Vielfalt des RBF darstellen (historische -, außergewöhnliche -, moderne Objekte und auch Basteleien.
   Auch ein Blick auf einen interessanten Arbeitsplatz (nicht aufgeräumt sagt manchmal mehr...) oder ein interessanter Blick hinter die
   Schallwand und, und, und. Lasst Eurer Phantasie freien Lauf. Der Kalender soll Lebendigkeit und Vielfalt des RBF darstellen.
-  Vorerst maximal 5 Bilder je Einsender
-  Zu jedem Bild die Bezeichnung des Objektes und ggf. ein kurzer Begleittext

Die eingesandten Bilder werden ausschließlich für die Gestaltung des vorgenannten RBF Kalenders genutzt. Dazu kann es notwendig sein,
daß Bildeigenschaften verändert werden (sowohl vom Gestalter, als auch vom Kalender-Hersteller). Die Einsender der Bilder erklären sich
mit der Einsendung hiermit einverstanden.

Die Bilddateien und den zugehörigen Begleittext sendet Ihr bitte an meine Emailadresse (steht in meinem Profil; auf den Nicknamen
klicken). Bitte verwendet Euer eigenes Emailprogramm dafür, ansonsten wird die Forenleitung wieder eventuell mit ungewünschten
Email geplagt. Und noch eine Bitte, schreibt meine Emailadresse nicht in einen Thread hier im Forum, denn sonst werde ich bald mit
digitalem Müll aus aller Welt zugeschüttet und muß die Emailadresse löschen.

Übrigens kann jedes Forenmitglied Bilder interessanter Objekte einsenden, egal ob es an einem RBF Kalender interessiert ist oder
auch nicht.

Lasst uns beginnen.

Gruß
Wilhelm
Niemandes Herr, Niemandes Knecht,
so ist es gut, so ist es recht

von Fallersleben
Zitieren
#2
(22.01.2021, 14:18)Wilhelm schrieb: Die Bilddateien und den zugehörigen Begleittext sendet Ihr bitte an meine Emailadresse (steht in meinem Profil; auf den Nicknamen klicken). Bitte verwendet Euer eigenes Emailprogramm dafür, ansonsten wird die Forenleitung wieder eventuell mit ungewünschten Email geplagt. Und noch eine Bitte, schreibt meine Emailadresse nicht in einen Thread hier im Forum, denn sonst werde ich bald mit digitalem Müll aus aller Welt zugeschüttet und muß die Emailadresse löschen.

Das funktioniert so leider nicht Wilhelm. Deine Emailadresse ist für Andere User nicht in Deinem Profil einsehbar. Dort können zwar Emails über einen Button an Deine Emailadresse gesendet werden, die eigentlich priv. Emailadresse bleibt dabei jedoch unsichtbar und man kann auch über das Forum keine Anhänge mitsenden.
Aber Du kannst Deine Emailadresse verschlüsselt hier in den Text einbinden. Dazu bitte folgendes Script verwenden:

[ email=beispiel@beispiel.de]Email an Wilhelm[/email]
Email an Wilhelm

Im Beispiel habe ich ein Leerzeichen nach der ersten Klammer eingefügt, damit Du den Quellcode sehen kannst. Lässt man das Leerzeichen weg, wird nach dem Absenden nur noch der blaue Schriftzug gezeigt, den man anklicken kann und dann die Email Sehen und Schreiben kann. Du musst natürlich statt beispiel Deine echte Mailadresse einsetzen. Diese kann in dieser codierten Forum auch nicht von Bots gelesen werden!
~~~Es gibt nichts Gutes, außer man tut es (Erich Kästner)~~~
Zitieren
#3
Oder zur Not per PN Anfragen.
Grüße vom Marco aus Oberbayern.
Zitieren
#4
Danke Anton, danke Marco, das war ein Denkfehler von mir (kommt glücklicher Weise nicht so oft vor, oder...)

Sorry, bevor ich wieder etwas falsch mache:

Fragt bitte meine Emailadresse per PN bei mir an
und ich antworte möglichst schnell


Gruß
Wilhelm
Niemandes Herr, Niemandes Knecht,
so ist es gut, so ist es recht

von Fallersleben
Zitieren
#5
Öl ins Feuer gieß Modus an

Bin ja mal gespannt ob alle 28 die dafür gestimmt haben auch einen Kalender abnehmen
oder ob nachher beim Endpreis des Kalenders Dicke Backen kommen
"so teuer, ach wenn ich das gewusst hätte, ach nee ich will doch keinen"
Grüssle
Jürgen

Dieser Beitrag wurde extrem umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Emails geschrieben und ist deshalb vollständig digital abbaubar.





















Zitieren
#6
Moin Jürgen,
das wirst Du wahrscheinlich nie erfahren, denn wie ich schon schrieb,
jeder bestellt seinen Kalender selbst bei dem Anbieter. Außerdem steht der
Preis von Anfang an fest und er entspricht der Preisliste des Herstellers.

Gruß
Wilhelm
Niemandes Herr, Niemandes Knecht,
so ist es gut, so ist es recht

von Fallersleben
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Radiokalender Andreas_P 21 661 08.01.2021, 11:00
Letzter Beitrag: Wilhelm

Gehe zu: