Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Papphülse für EM11
#1
Liebe Radiobastler,
bei einer bekannten Verkaufsplattform tauchten in der Vergangenheit des öfteren EM/UM11 mit Papphülse auf. Ich habe mir die Bilder mal gespeichert als Anregung zum Nachbau; denn die Klorollenlösung hat mir noch nie  gefallen.
Meine erste Idee war, das Problem geometrisch anzugehen, also d mal Pi, wie man das noch aus der Schule kennt: klappt überhaupt nicht, weil der Übergang vom großen zum kleinen Durchmesser einfach nicht gelingen will.
Wenn man die Bilder betrachtet sieht man, das die Hülse hauteng anliegt. Man sieht auch daß das Material, es ist ähnlich einer Lautsprechermembran etwas faserig ist, kann also nicht nur Pappe sein.
   
   
Hat jemand eine Idee wie man das machen kann?
Gibt es ein Material das man quasi um die Röhre "schrumpfen" kann?
Machts gut und beste Grüße
Klaus
Zitieren
#2
Das nennt man Pappmaschee.
Kannste selber herstellen. Tapetenkleister oder ähnliches, Wasser und weiches Papier, welches sich auflösen lässt.
Trennmittel auf die Röhre, Mit Kleister einpinseln und stückchenweise das Papier draufkleben bis deine gewünschte Stärke erreicht ist. Alles trocknen lassen und dann kann ,man es abziehen und fein bearbeiten.
So habe wir Früher Pappteller im Kindergarten und Schulhort hergestellt. Smile
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#3
Hallo,

ich habe dazu eine Verständnisfrage, welche Funktion hat diese Hülse, an an anderen Anzeigeröhren?


Danke.




Gruß aus dem Kreis Siegburg vom Hans-Jürgen

"Was Hänschen nicht lernt lernt Hans nimmer mehr"

Zitieren
#4
Das von hinten kein Licht, z.b. durch die Skalenlampen, durchscheint.
Oft sind auch Metallhülsen verbaut worden, die bis zur Lautsprecherblende heranreichen.
Habe immer soviel Arbeit, das ich mir eine aussuchen kann. Smile

Grüße Frank, der Moschti
Zitieren
#5
Am authentischsten ist billigstes graues Recycling Klopapier.
Beste Grüsse

Thorsten


"Das Leben ist nichts weiter als das Proben für eine Vorstellung, die niemals stattfindet."

(Die fabelhafte Welt der Amelie)
Zitieren
#6
Guten Morgen allerseits,
ja, das ist es, manchmal braucht man einen Stupser um draufzukommen. Pappmaschee hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm.
Vielen Dank und schönes Wochenende!
Klaus
Zitieren


Gehe zu: